Win 8.1 und SSD: Schreibvorgaenge justieren

27/12/2014 - 11:30 von Andreas Borutta | Report spam
Moin.

Zuletzt hatte ich mich vor 4 Jahren mit dem Thema beschàftigt, als ich
Win 7 aufgesetzte hatte.

Nun steckt 'ne größere neue SSD (250 GB Samsung 840 Evo) im Rechner
und bald wird Win 8.1 Pro 64bit aufgesetzt.
Weiterhin gibt es noch eine 2-TB-HDD.

Die Kernfrage lautet: Lohnt sich eine Reduktion der Anzahl der
Schreibvorgànge bei aktuellen SSDs bei privater Nutzung überhaupt noch
um die Lebensdauer über einen hinreichenden (tm) Zeitraum
sicherzustellen?

Wenn das mit "nein" beantwortet wird, wàren alle folgenden Fragen
erledigt.

Ansonsten:

1
Dateiindizierung komplett abschalten?
Oder den Speicherort für den Index auf die HDD legen?

2
Dito für Anwendungen, die einen eigenen Index anlegen wie z.B.
Thunderbird?

3
Papierkorb der SSD (Systempartition) auf HDD speichern lassen (falls
das überhaupt geht?
Aber da beim Verschieben in den Papierkorb eh nix neu geschrieben
wird, ist das vermutlich sinnlos?

4
Prefetch und Superfetch abschalten?

5
Pagefile.sys auf HDD speichern lassen?

6
Temp-Ordner auf HDD speichern lassen?

7
Das automatische Setzen von Wiederherstellungspunkten deaktivieren?
Oder deren Speicherort auf die HDD legen?

...


Falls ihr zu dem Thema einen seriösen erschöpfenden Artikel kennt, der
das beleuchtet, freue ich mich über einen Hinweis.
Ebenso wie über Euren Rat.

Danke.


Andreas
http://borumat.de
http://fahrradzukunft.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Potzinger
27/12/2014 - 11:53 | Warnen spam
Andreas Borutta schrieb:

Die Kernfrage lautet: Lohnt sich eine Reduktion der Anzahl der
Schreibvorgànge bei aktuellen SSDs bei privater Nutzung überhaupt
noch um die Lebensdauer über einen hinreichenden (tm) Zeitraum
sicherzustellen?



Meine Menung: Nein. Wieso überhaupt eine SSD, wenn dann
erst wieder alles auf die Drehplatte verlegt werden soll?

Dateiindizierung komplett abschalten?



Ja.

Prefetch und Superfetch abschalten?



Ja.

Pagefile.sys auf HDD speichern lassen?



Nein.

Temp-Ordner auf HDD speichern lassen?



Nein.

Falls ihr zu dem Thema einen seriösen erschöpfenden Artikel
kennt, der das beleuchtet, freue ich mich über einen Hinweis.
Ebenso wie über Euren Rat.



<http://www.thomas-krenn.com/de/wiki...hieben>

finde ich ganz brauchbar.
ryl: G'Kar

Ähnliche fragen