Win 8.1 Update 1

27/03/2014 - 11:15 von Pegasus | Report spam
Moin,

hier zeigt Martin Geuß von Dr. Windows einige Fakten dazu:
http://www.youtube.com/watch?v=XIV2nDiMWqc
Fazit: Für Leute wie mich, die in Win 8 reine Desktop-User sind und
keinerlei Kachelkram und Apps benutzen, recht uninteressant, was da neu
gebastelt wurde. Zeigt immerhin die Richtung, dass Metro immer weiter und
besser ins System integriert wird.
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Rauter
27/03/2014 - 12:40 | Warnen spam
Pegasus schrieb am Do 27.03.14 | 11:15:

Moin,

hier zeigt Martin Geuß von Dr. Windows einige Fakten dazu:
http://www.youtube.com/watch?v=XIV2nDiMWqc



Wow, für ein Werbevideo ist das aber reichlich abtörnend. Die unglaubliche
Inkonsistenz zwischen 'App' also ModernUI und Desktop wird um Minute 3:30
sehr schön augenfàllig.

Sehr witzig finde ich ja, wie das Jump-Menü (Skip/Play/Pause) bei der Music-
App, die an die Taskleiste geheftet wurde, abgefeiert wird, als ob es was
ganz Großes wàre. Nicht, dass es selbiges schon unter Win7 gegeben hàtte,
sogar mit deutlich mehr Möglichkeiten, wie Toggle zwischen Vollbild- und
Fenster-Modus. Ach ja, Apps in ModernUI haben ja kein Fenster-Modus.
Gigantic Fail, Microsoft!

Was als richtiger Schritt gefeiert wird, ist, dass zwischen ModernUI-Apps
und Desktop-Programmen jetzt separat verknüpfbare Programme haben. Das ist
mal so derbe inkonsistent, dass es schon weh tut und ich nicht wusste, ob
ich lachen oder weinen soll.

Fazit: Für Leute wie mich, die in Win 8 reine Desktop-User sind und
keinerlei Kachelkram und Apps benutzen, recht uninteressant, was da neu
gebastelt wurde.



Für zufriedene Nutzer von Windows7 wie mich ist auch 8.1 absolut kein
Argument für ein etwaiges Update. Im Gegenteil, ich bin heilfroh, dass ich
mich der Geißel ModernUI erst gar nicht aussetzen muss.

Zeigt immerhin die Richtung, dass Metro immer weiter und besser ins System
integriert wird.



Weiter ist richtig. Besser ja wohl kaum, wenn sich sogar Herr Dr. Windows
immer noch in der Bedienung vertut und ModernUI und Desktop verwechselt.

Ach ja, eine der wichtigsten Neuerungen möchte ich nicht verschweigen:
SkyDrive heißt jetzt OneDrive. :-)

Tschüss,
Stefan
Life's a bitch and then you die!

Ähnliche fragen