Win 8.1 - Updates installieren / deinstallieren

30/03/2015 - 19:11 von G. Hohenstein | Report spam
Hallo in die Runde,
ich habe ein etwas dusseliges Problem, bei dem ich nicht weiter komme,
vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben.
Neuer Rechner, Acer E 11, darauf habe ich Win 8.1 von DVD (EBay)
installiert. Lief problemlos, auch die Aktivierung.
Nach kurzer Zeit ging das Theater los: Beim Ausschalten werden 48
Updates installiert. Beim nàchsten Start kommt die Meldung: Die
Installation der Updates konnte nicht abgeschlossen werden, die
Installation wird rückgàngig gemacht - beide Prozesse dauerten... Kann
ja mal passieren.
Beim nàchsten Start des Rechner ging das Alles von neuem los: Updates
installieren, Installation der Updates rückgàngig machen.
Ich fürchte, das wird eine never ending Spirale :-(
Wo liegt da die Ursache und wie kann ich das so abstellen, dass
notwendige Updates installiert werden ohne nachfolgende Deinstallation?
Für jeden Tipp bin ich dankbar.

Mit bestem Gruß
Günther H.
 

Lesen sie die antworten

#1 Sherlock
30/03/2015 - 19:22 | Warnen spam
G. Hohenstein:

Wo liegt da die Ursache und wie kann ich das so abstellen, dass
notwendige Updates installiert werden ohne nachfolgende Deinstallation?



Updates immer nur manuell am Patch Day machen und vorher eine saubere
Softwareumgebung schaffen. Weiterhin auf sogenannte "Sicherheitssoftware"
verzichten, Windows hat schon einen Scanner an Bord.
http://www.borncity.com/blog/2012/1...enscanner/
Besser: Windows sicher konfigurieren und auf jegliche Dummscanner-Placebos
verzichten. Weitere Showstopper: Tuning/Putztools, Acronis und sonstige
Software, die sich wie Acronis wie die Pest in Windows eingràbt.

Ähnliche fragen