[Win 8] Energieoptionen - unerwuenschte Bildschirmabschaltung

23/11/2013 - 12:27 von Werner Tann | Report spam
Ich selbst schrieb vor ein paar Monaten:

| Obwohl ich den verf... Energieoptionen in Win 8 mehrmals gesagt habe
| (mit Speichern), es möge meinen Bildschirm bis ans Ende aller Tage aktiviert
| lassen, setzen sie die Bildschirmabschaltung auf "nach 20 Minuten" Leerlauf.
| Immer wieder, aber natürlich erst nach einiger Zeit, also hinterrücks, heimtückisch.
| Gerade habe ich wieder auf "nie" gestellt und dreimal reingeschaut. Ja, es steht
| immer noch auf "nie". Morgen oder übermorgen hat's wieder "nach 20 Minuten".
| Warum?

Habe den Grund inzwischen herausgefunden. Immer, wenn ich meine
NVIDIA-Treiber update, werden die Energieoptionen von "nie" auf "20
Minuten" umgestellt. Ich vermute aber, daran ist nicht NVIDIA schuld,
welche Absicht sollten sie denn damit verfolgen? Sondern zweifellos
spinnt da Windows 8. Denn auch wenn ich andere Grafiktreiber erneuere,
habe ich denselben Spaß, z. B. beim Update vom FFDShow MPEG-4 Video
Decoder.

Mit Windows XP gab's da nie solche Eigenmàchtigkeiten, daher ist dies
wohl ein "Feature" von Win 7 bzw. 8. Wie gesagt bin ich nicht der
einzige mit dem Problem. Andererseits hat es wiederum nicht jeder.
 

Lesen sie die antworten

#1 Pegasus
23/11/2013 - 13:27 | Warnen spam
Werner Tann:

Denn auch wenn ich andere Grafiktreiber erneuere,
habe ich denselben Spaß, z. B. beim Update vom FFDShow MPEG-4 Video
Decoder.



Hab das Ding spaßeshalber mal installiert, hat in den Energieoptionen
nichts veràndert.

Mit Windows XP gab's da nie solche Eigenmàchtigkeiten, daher ist dies
wohl ein "Feature" von Win 7 bzw. 8. Wie gesagt bin ich nicht der
einzige mit dem Problem. Andererseits hat es wiederum nicht jeder.



Ich kann mich auch nicht erinnern, in Win 7 oder 8 sowas jemals festgestellt
zu haben.

Ähnliche fragen