[Win 8] LastKnownGood aus Bootmenü verschwunden

23/12/2012 - 20:08 von Hans-Peter Matthess | Report spam
Nach der erfreulichen Neuerung mit der Update-Bereinigung in Win 8 nun ein Wermutstropfen:
Offensichtlich wurde MS vom wilden Watz gebissen, denn die haben die LastKnownGood-Funktion
aus Win 8 entfernt. Làsst sich aber glücklicherweise wieder einrichten. Im erweiterten Bootmenü
taucht dann wieder der Eintrag "Letzte funktionierende Konfiguration" auf.
Getestet - funktioniert. So wird's gemacht:

In
HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Configuration Manager\LastKnownGood
einen DWORD Wert "Enabled" erstellen und auf 1 setzen.

Anzahl der Kopien einstellen:
In
HKLM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Configuration Manager\
einen DWORD Wert "BackupCount" erstellen und auf 2 setzen.

(Nicht vorhandene Schlüssel/Werte neu erstellen, vorhandene àndern)

Dummerweise kommt man mit Win 8 nur noch über Windows ins erweiterte Bootmenü.
F8 beim Start funktioniert nicht mehr. Wenn also Windows nicht mehr startet, ist man in
den A..rm gekniffen. Es wàre somit nicht schlecht, wieder das alte Text-Bootmenü einzustellen.
Bei Dualboot-Konfiguration eh sinnvoll, denn der nervende doppelte Neustart für Win 7 entfàllt dann.

Altes Text-Bootmenü einstellen:
bcdedit /set "{bootmgr}" displaybootmenu yes
bcdedit /set "{Current}" BootMenuPolicy Legacy
Danach kommt man mit F8 wieder in das erweiterte Bootmenü.

Scheinsicherheit und System-Zerstörung durch Virenscanner:
http://www.soehnitz.de/itsicherheit...index.html
Darum: http://www.soehnitz.de/itsicherheit...index.html
Konfiguration einfach gemacht: http://home.arcor.de/skanthak/safer.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Koerber
23/12/2012 - 20:22 | Warnen spam
Am 23.12.2012 09:08, schrieb Hans-Peter Matthess:

Offensichtlich wurde MS vom wilden Watz gebissen, denn die haben die LastKnownGood-Funktion
aus Win 8 entfernt. Làsst sich aber glücklicherweise wieder einrichten. Im erweiterten Bootmenü
taucht dann wieder der Eintrag "Letzte funktionierende Konfiguration" auf.
Getestet - funktioniert. So wird's gemacht:


...
Dummerweise kommt man mit Win 8 nur noch über Windows ins erweiterte Bootmenü.
F8 beim Start funktioniert nicht mehr. Wenn also Windows nicht mehr startet, ist man in
den A..rm gekniffen. Es wàre somit nicht schlecht, wieder das alte Text-Bootmenü einzustellen.
Bei Dualboot-Konfiguration eh sinnvoll, denn der nervende doppelte Neustart für Win 7 entfàllt dann.



Ich sammle jetzt alle solchen Anleitungen von HPM für ein kommendes Buch
mit dem Titel:

Das Scheiss-Windows 8 funktioniert doch!
Helfende Worte von HPM

Für die ersten 17 Seiten (ohne Bebilderung) habe ich schon das Material
zusammen. Bis in ein paar Monaten wird es dann genügend Seiten für eine
broschierte Ausgabe hergeben.
Peter

Ähnliche fragen