[Win 8] Surreale Dateisuche in Windowsverzeichnis

23/04/2015 - 11:04 von Werner Tann | Report spam
Suche ich mit Effective File Search nach *.sys-Dateien in
Windows/system32, erhalte ich 569 Treffer.
Suche ich mit der Windowssuche, erhalte ich 910 Treffer.
In beiden Fàllen wurden die Unterordner berücksichtigt.

Jetzt könnte man sagen, okay, Effective File Search ist Müll.

Allerdings irritiert mich, daß die Dateien, die von EFS nicht gefunden
werden, auch nicht zu sehen sind, sobald man hàndisch nach ihnen
sucht, also im Verzeichnis nachsieht.

Beispiel:
usbscan.sys

EFS: findet 3 Treffer in
C:\Windows\System32\DriverStore\FileRepository\sti.inf_[...]
Windowssuche: findet 4 Treffer. Die obigen 3 und zusàtzlich 1 Treffer
direkt in windows\system32.

Was geht da ab? Wieso meldet mir die Windowssuche Dateien, die ich im
Verzeichnis dann nicht sehe? Ansicht der versteckten Dateien ist
aktiviert. Ich arbeite mit Adminrechten.

(Daß CMD, mit Adminrechten, mir im system32-Verzeichnis bei der Suche
nach *.sys gleich nur 3 Dateien ausspuckt, erwàhne ich nur mehr am
Rande. Suche nach dir /A:HS *.* bringt mir EINE Datei, nàmlich
desktop.ini.)

Aber mit Win7/8 ist wirklich alles einfacher geworden.

Konklusio: Ich will eine Dateisuche, evt. mit Drittsoftware, die mir
ALLE Dateien anzeigt, die ich habe. Und ich würde diese Dateien dann
auch gerne im Verzeichnis SEHEN.
 

Lesen sie die antworten

#1 Detlef Wirsing
23/04/2015 - 11:53 | Warnen spam
Werner Tann schrieb:

[...]
Was geht da ab? Wieso meldet mir die Windowssuche Dateien, die ich im
Verzeichnis dann nicht sehe? Ansicht der versteckten Dateien ist
aktiviert. Ich arbeite mit Adminrechten.


[...]

Werden auch Systemdateien angezeigt?

Mit freundlichen Grüßen
Detlef Wirsing

Ähnliche fragen