WIN Client und nfs-Laufwerke mit ext3fs?

24/08/2011 - 12:28 von Dirk Weber | Report spam
Hi,

mein kleiner Fileserver làuft jetzt sehr zufriedenstellend. Die
Laufwerke sind mit ext3fs ausgestattet, alles klappt soweit.

Nun haben wir aber einen PC im LAN, der unter WIN XP làuft.

Was kann/muss ich tun, damit der auf die Laufwerke des Fileservers
zugreifen kann? Benötigt er einen entsprechenden ext3fs-Treiber oder
reicht alleine die Installation eines SAMBA-Servers auf dem Fileserver?
So ganz blicke ich das nicht. Nein, der entsprechende User will sein WIN
nicht aufgeben.

Groetjes uit Arft,

Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Vito Schumacher
24/08/2011 - 13:18 | Warnen spam
Was kann/muss ich tun, damit der auf die Laufwerke des Fileservers
zugreifen kann? Benötigt er einen entsprechenden ext3fs-Treiber oder


Nein.

reicht alleine die Installation eines SAMBA-Servers auf dem Fileserver?


Ja, im Wesentlichen reicht das. SMB/CIFS erfordert keinen FS-Zugriff des
Clients.

Ähnliche fragen