WIN Server 2003 - 2 NIC Gateway fragen

29/09/2008 - 11:48 von Marc Meyer | Report spam
Hallo Moin, hier mla die Grundinformationen zum LAN.

2 DSL Zugànge - 1 Linux Datenserver und NEU 1 WINServer 2003

DSL Anschluss 1 hat Gateway 192.168.0.1 über Speedport daran über Switch der
Linux Datenserver und 5 Clients PC- Die Cleint PC´s arbeiten wie der
Speedport im 192.168.0.x Netz- Adressen von Hand vergeben. Gateway und DNS =
Speedport 192.168.0.1

AB hier wirds neu >> WIN Server 2003 dieser soll über den 2 DSL Anschluss
angeschlosen werden. Der Server hat 2 NIC´s eine Interne im 192.168.0.x Netz
(das Netzwerk vom Linuxdatenserver) und eine Externe 192.168.1.x.
Der WIN Server wird nur als Terminalserver benötigt, hier làuft eine CRM
Software die sich die Daten über eine gemapptes Netzlaufwerk vom Linuxserver
holt. Software làuft super.

DSL 2 Anschluss làuft auch über einen Speedport - 192.168.1.1 alle
erforderlichen Funktionen sind im NAT konfiguriert für Terminal, Sharepoint,
.. hier sind im Router alle Ports auf die externe Netzwerkkrate geroutet z.B.
3389 auf 192.168.1.1 - Router ist Online der Zugriff auf den Temrinalserver
làuft über Feste IP - Telekom Business DSL Anschluss)

Hier jetzt das Problem, wie konfiguriere ich dies richtig, wie sage ich dem
WIN 2003 Server das Du Wenn der Server Online gehen will den DSL 2 Anschluss
nimmt, die Client im LAN melden sich noch nicht am WIN Server an nur über
Notebook von Extern über die Terminal funktion. Beim SBS2003 da hat man einen
Assitenten für die konfiguration der Internetanbindung hier kan ich ihm sagen
für den DSL ANschlussnimmst Du NIC1 und das LAN ist an NIC 2 angeschlossen.
Aber so einen Assistenetn gibt es bein WIN Server 2003 nicht.

NIC1 - Extern = IP-192.168.1.6, Subnet 255.255.255.0, Gateway 192.168.1.1
(Speedport 2 für DSL Anschluss 2), DNS 192.168.1.1

NIC 2 - Intern = IP 192.168.0.6, Subnet 255.255.255.0, Gateway leer, DNS leer

Wie konfigurier ich dies richtig?

Folgende Serverfunktionen sind installiert= Terminal, Datenserver,
Domànenkontroller, DNS
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Schneider
30/09/2008 - 21:44 | Warnen spam
Marc Meyer <Marc wrote:

Hier jetzt das Problem, wie konfiguriere ich dies richtig, wie sage ich
dem WIN 2003 Server das Du Wenn der Server Online gehen will den DSL 2
Anschluss nimmt, die Client im LAN melden sich noch nicht am WIN Server
an nur über Notebook von Extern über die Terminal funktion. Beim
SBS2003 da hat man einen Assitenten für die konfiguration der
Internetanbindung hier kan ich ihm sagen für den DSL ANschlussnimmst Du
NIC1 und das LAN ist an NIC 2 angeschlossen. Aber so einen Assistenetn
gibt es bein WIN Server 2003 nicht.

NIC1 - Extern = IP-192.168.1.6, Subnet 255.255.255.0, Gateway 192.168.1.1
(Speedport 2 für DSL Anschluss 2), DNS 192.168.1.1

NIC 2 - Intern = IP 192.168.0.6, Subnet 255.255.255.0, Gateway leer, DNS
leer

Wie konfigurier ich dies richtig?



Genau so wie oben. Oder hab ich die Frage nicht verstanden?!

Helmut

No Swen today, my love has gone away
My mailbox stands for lorn, a symbol of the dawn

Ähnliche fragen