Win [XP] eigene Dateien

19/08/2012 - 18:59 von Henning Fischer | Report spam
Hallo Leute,
wollte mir mal eine SSD als Systemplatte leisten. Die hat aber nur 120
GB und auf der jetzigen sind 180 GB Daten.

Deshalb wollte ich die "eigenen Dateien" mit 80 GB auf eine andere
Festplatte legen. Dazu Rechtsklick auf eigene Dateien im Starmenü,
verschieben und Festplatte D: ausgewàhlt.

Wimdows fàngt an zu kopieren und meldet nach 5 Minuten, es hàtten nicht
alle Dateien verschoben werden können. Tatsàchlich waren nur "eigene
Bilder" verschoben. Habe dann "wiederherstellen" angewàhlt, da wurde
aber nichts kopiert oder verschoben, nur war der Ordner "eigene Bilder"
im Ursprung nicht mehr zugàngig, sodaß ich eine Systemwiederherstellung
machen mußte, um die eigenen Bilder wieder zurückkopieren zu können.

Also so einfach scheint es nicht zu gehen, aber wie? Ich überlege, den
ganzen Ordner "eigene Dateien" auf D: zu kopieren und dann in
Eigenschaften das Ziel zu àndern.

Oder hat jemand einen besseren Vorschlag?
Danke
Henning
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Erber
19/08/2012 - 20:43 | Warnen spam
Henning Fischer wrote:

Also so einfach scheint es nicht zu gehen, aber wie? Ich überlege, den
ganzen Ordner "eigene Dateien" auf D: zu kopieren und dann in
Eigenschaften das Ziel zu àndern.



Das kannst du mit Eine Bilder, Eigene Dokumente und Eigene Videos so machen
abern icht mit allen Eigenen Dateien.Da gibts auch noch (zum teil
versteckte) Ordner wie deinen Desktop oder AppData...unter XP heißt der
glaub ich Einstellung oder so. Wenn du den dem Windows unter dem Hintern
wegziehst wird es kràftig Ärger geben ;)

Beste Grüße,
Andy

Ähnliche fragen