WIN XP erkennt plötzlich 2 USB Schnittstellen nicht mehr - Strom fliesst aber

17/03/2008 - 23:09 von Horst Krug | Report spam
Hallo allerseits,

bei mir werden an meinem Notebook plötzlich beide USB Steckplàtze von
Windows NICHT MEHR ERKANNT.

Vor einer Woche hatte ich einen Bluescreen, möglicherweise hervorgerufen
durch einen minimalen Wackelkontakt an einer der beiden USB Schnittstellen.
Auf dem Bildschirm konnte ich im Bluescreen eine kurze Meldung lesen, wonach
die Stromstàrke am USB zu hoch (oder zu niedrig das weis ich nicht mehr)
sei, und das Geràt damit es keinen Schaden nimmt - heruntergefahren werde.

Ich habe das Notebook heruntergefahren, und mehrmals neu gestartet, jeweils
völlig ohne jegliche Fehlermeldungen, erst 7 Tage spàter habe ich gemerkt,
dass beide USB Steckplàtze von Windows NICHT MEHR ERKANNT WERDEN.

Wenn ich aber etwas hinein stecke, dann leuchtet am USB Geràt die LED auf,
bzw. mein TomTom wird auch geladen.

Wie viel bzw. wie wenig Strom auf der Leitung ist - weis ich nicht. Strom
fließt aber, die USB Steckplàtze sind nicht tot - sie werden beide nur NICHT
MEHR ERKANNT VON WINDOWS, egal was ich hineinstecke.

In der Systemsteuerung habe ich alles durchgeschaut, dort ist alles
fehlerfrei, dort werden keinerlei Fehler angezeigt - nach dem Status der
Systemsteuerung funktionieren die USB Schnittstellen, auch beim Start von XP
gibt es keinerlei Fehlermeldung.

Hat jemand eine Ahnung, was das bedeuten könnte - bzw ob ich die 2 USB
Schnittstellen nicht doch wieder hinbekomme - Strom fliest ja.

Notebook Typ DELL Notebook Inspiron 1100

Windows XP SP2


Viele Grüße -Horst Krug-
 

Lesen sie die antworten

#1 Anton Berg
18/03/2008 - 07:48 | Warnen spam
Hallo Horst,

Horst Krug wrote:
bei mir werden an meinem Notebook plötzlich beide USB Steckplàtze von
Windows NICHT MEHR ERKANNT.


...
Start von XP gibt es keinerlei Fehlermeldung.



mein erster Test wàre eine Knoppix- oder Ubuntu- oder Bart-PE-CD oder was
Dir sympathisch ist - halt ein Betriebssystem, das ohne das installierte XP
von CD startet. Wenn die Ports dann funktionieren, ist ein Hardware-Defekt
schon mal so gut wie ausgeschlossen. Viel Erfolg!

Gruß Anton
"Irren ist menschlich -
aber um richtigen Mist zu machen,
braucht man schon einen Computer!"

Ähnliche fragen