[Win XP Home] Rentner-Laptop einrichten

25/08/2010 - 16:39 von Andreas Wenzke | Report spam
Hallo NG!

Ich möchte für die rumànischen Eltern einer Freundin einen alten Laptop
mit Windows XP Home aufsetzen.
Es wird ein deutsches XP Home werden (da schon als Recovery-CD für den
Laptop vorhanden), die Programme werden auf rumànisch installiert.

Sie werden nur Skype nutzen und surfen, evtl. noch Emails schreiben.
Das Speichern von Dateien ist somit erst einmal nicht vorgesehen (sie
haben noch nie einen PC benutzt), aber natürlich könnte es sein, dass
sie das spàter doch wollen.

Wie richte ich diesen Rechner nun sicher ein?
Den Rechner meines Vaters hatte ich ja per Gruppenrichtlinie abgesichert
- allerdings gab es hier kürzlich auch Probleme, als Windows-Updates den
Rechner lahmlegten. Ohne Boot-CD konnte man ihn dann auch nicht
wiederbeleben - vorbeikommen kann ich bei ihren Eltern aber nicht.
Sollte ich deshalb vielleicht doch über SteadyState mit
Festplattenschutz nachdenken? Dann könnte man nicht so einfach Updates
installieren, aber dafür wàre der Rechner ja nach jedem Start wieder wie
neu.
Was würdet Ihr empfehlen?

Liebe Grüße,
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Wahl
25/08/2010 - 17:15 | Warnen spam
Am Wed, 25 Aug 2010 16:39:31 +0200 schrieb Andreas Wenzke:

Sie werden nur Skype nutzen und surfen, evtl. noch Emails schreiben.
Das Speichern von Dateien ist somit erst einmal nicht vorgesehen (sie
haben noch nie einen PC benutzt), aber natürlich könnte es sein, dass
sie das spàter doch wollen.


[...]
Was würdet Ihr empfehlen?



Da würde ich ernsthaft Ubuntu in betracht ziehen. Skype geht mit Linux,
EMails und Surfen sowieso. Wenn sie sowieso noch nie mit einem PC Kontakt
hatten, ist es wurscht mit was man anfàngt. Da ist das eine so "schwer" wie
das andere. Kniffligkeiten gibt es auch bei beiden Systemen. Rumànisch
sollte auch keine unüberwindbare Hürde darstellen (vermutlich geht es sogar
einfacher, aber das habe ich noch nie ausgetestet). Ubuntu wàre up to date
und nicht schon in die Jahre gekommen wie XP. Updates gibt es genauso und
viele Schàdlinge die sie sich unter XP einfangen können, laufen bei Linux
glatt an die Wand.

Mir ist schon klar daß ich mir mit diesem Tipp hier keine Freunde mache und
du das nicht hören wolltest (oder noch gar nicht daran gedacht hattest),
aber gesagt haben wollte ich das trotzdem. :-)

Wenn es nicht gefàllt, Tipp > dev NULL.

Airbrush FAQ: http://www.r-wahl.de/airbrush/faq.php
Baubericht ME-109 RC-Flugmodell:
http://www.r-wahl.de/modellbau/me-109/me-109.php

Ähnliche fragen