Win XP Home - unmountable boot volume

26/11/2007 - 22:07 von Peter Lederer | Report spam
Hallo zusammen,

folgende Informationen nur aus zweiter Hand, es handelt sich um den Laptop
meiner Schwester:

Sie schickt (versehentlich) ein 117 MB großes Video raus. Nachdem der
Versand nachvollziehbar etwas lànger dauert, làßt sie den Laptop arbeiten
und geht weg.

Nach der Rückkehr schwarzer Bildschirm mit dem Hinweis, das der PC neu
gestartet wurde, um Beschàdigungen zu vermeiden (oder so àhnlich).

Nun bootet der Rechner nicht mehr. Er bleibt mit der Meldung "unmountable
boot volume" stehen.

Der Start über CD (Recovery-CD) und der Versuch, mit fixmbr zu reparieren,
ist fehlgeschlagen (trotz positiver Meldung "erfolgreich neu geschrieben").

Hat jemand noch eine Idee, wie die bestehende Installation zu retten ist?
Es geht in erster Linie um die Rettung von Dateien in "Eigene Dateien" auf
C:\. Die anschließende Installation des Betriebssystems und aller Programme
wàre ohne Probleme möglich, da alles als Originalversion vorliegt.

Meine letzte Idee wàre, über Linux-CD zu booten und die Daten auf CD zu
schreiben.

Vielen Dank schon mal für den ein oder anderen Tip.

Grüße
Peter
WIN XP Prof. SP2, P4, 1.7 GHz, 1024 MB RAM
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
26/11/2007 - 22:26 | Warnen spam
Peter Lederer wrote:
Der Start über CD (Recovery-CD) und der Versuch, mit fixmbr



Falscher Befehl.

zu reparieren, ist fehlgeschlagen




Gruß

Hermann

Ähnliche fragen