[Win XP prof] DMA-Modus

26/02/2013 - 12:43 von Henning Fischer | Report spam
Hallo Leute,

habe mit einem RAID1-Verbund (2x Intel SSD 520 in Icy-Box)
rumexperimentiert (defekte Festplatte simuliert durch Entfernen einer
SSD, Versuch die als Einzellaufwerk zu verwenden, wieder eingebaut,
RAID-Rebuilt- kam nicht voran, mal mit USB3-Adapter angeschlossen),

irgendwann fror der PC ein, nach Neustart war er extrem langsam, in
System, Hardware, IDE-Conroller, primàrer IDE-Kanal war unabànderbar
PIO-Modus statt Ultra-DMA eingestellt, Leserate statt 120 MB/sec nur 30.

Nach Systemwiederherstellung war wieder alles ok.

Aber wie kann das passieren?

(nebenbei: im BIOS ist Ultra-DMA 6 ausgewiesen, im Geràtemanager
Ultra-DMA 5)

Henning
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Potzinger
26/02/2013 - 14:34 | Warnen spam
Henning Fischer schrieb:

(nebenbei: im BIOS ist Ultra-DMA 6 ausgewiesen,
im Geràtemanager Ultra-DMA 5)



Was das BIOS anzeigt, ist das theoretisch mögliche.
Der Geràtemanager zeigt an, was davon er in der
Praxis erreicht hat.
ryl: G'Kar

Ähnliche fragen