WIN-XP - Programm per Batch beenden - nicht killen - wie?

05/08/2010 - 16:37 von Jens Fittig | Report spam
Hi,

ich möchte per Batch mehrere Programme beenden. Aber nicht killen bzw.
abschiessen. Also kein "taskkill programmname.exe".

Die zu schliessenden Programme sollen noch die eventuell offenen
Dateien schliessen bzw. aktuelle Configs sichern können.

Hat da jemand einen Tip?
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
05/08/2010 - 21:10 | Warnen spam
Jens Fittig:

ich möchte per Batch mehrere Programme beenden. Aber nicht killen bzw.
abschiessen. Also kein "taskkill programmname.exe".



Taskkill schießt nicht so einfach Programme ab. Das macht es nur mit dem
Parameter "/F". Bei "TASKKILL /IM winword.exe" z.B. kàme also eine
Rückfrage von Word, ob die Änderungen gespeichert werden sollen.

Die zu schliessenden Programme sollen noch die eventuell offenen
Dateien schliessen bzw. aktuelle Configs sichern können.



Da müsste das Skript dann auch die Rückfragen von Programmen gleich mit
beantworten, sofern sie welche stellen. Man müsste das Skript also
speziell den Anwendungen anpassen.

hpm

Ähnliche fragen