Forums Neueste Beiträge
 
Tags Keywords

Win XP zu WIN XP

29/09/2007 - 17:20 von Cristian Meiners | Report spam
Eine recht spezielle Frage zu Windows XP / SP2:

Das von mir gekaufte Komplett-System von "Packard & Bell" hat
eine OEM-Version von Windows XP vorinstalliert.

Nun möchte ich per Bootmanager noch einmal dasselbe Windows XP
dazu installieren.

Freilich besitze ich - wie so viele andere in dieser Situation -
lediglich eine "Recovery"-CD, also keine Vollversion von Windows
XP.

a) Wo finde ich auf der HD jene versteckte Abteilung, auf der
Windows XP gespeichert ist für evtl. Rettungsinstallationen?
Also dieses i386-Verzeichnis (glaubŽ ich mal), denn auf der
Recovery-CD hatte ich mich dumm & dàmlich gesucht. Es gibt da
lediglich sehr viele mehrfach gepackte Verzeichnisse.

b) Sofern ich ich mit eurer Hilfe dann dieses "versteckte"
Rettungs-Windows gefunden habe und auf eine CD brannte (geht das
dann eigentlich so ohne weiteres z.B. mit "Nero"?) frage ich
auch gleich, wie ich Windows XP zu einem bereits bestehenden
Windows XP hinzuinstalliere und welche genauen Wege ich hierfür
bestreiten muß, so daß am Ende das neuinstallierte Windows XP
bis auf den WWW-Zugang quasi identisch ist.

Das Ganze soll den Sinn haben, daß ich "Daddeleien" und
Programme gefahrlos probieren kann und mir im Falle eines
Systemabsturzes oder àhnlich schwer wiegender Verànderungen
zumindest mein "Original"-Windows weiterhin ungestört zur
Verfügung steht.

Jetzt bin ich fertig ;-) und bitte euch um "Einweisung".

Schönen Schrank àh: Vielen Dank!
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
29/09/2007 - 18:33 | Warnen spam
Cristian Meiners schrieb:
Eine recht spezielle Frage zu Windows XP / SP2:

Das von mir gekaufte Komplett-System von "Packard & Bell" hat
eine OEM-Version von Windows XP vorinstalliert.

Nun möchte ich per Bootmanager noch einmal dasselbe Windows XP
dazu installieren.

Freilich besitze ich - wie so viele andere in dieser Situation -
lediglich eine "Recovery"-CD, also keine Vollversion von Windows
XP.

a) Wo finde ich auf der HD jene versteckte Abteilung, auf der
Windows XP gespeichert ist für evtl. Rettungsinstallationen?



Da musst Du den Hersteller fragen. Für "Recovery"-CDs gibt es
keinen einheitlichen Standard.

Also dieses i386-Verzeichnis (glaubŽ ich mal), denn auf der
Recovery-CD hatte ich mich dumm & dàmlich gesucht. Es gibt da
lediglich sehr viele mehrfach gepackte Verzeichnisse.



Dieses Verzeichnis muss es nicht unbedingt geben. Die Recovery
CD ist hàufig nur dazu da, den Auslieferungszustand wieder
herzustellen.

Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen