[Win10] clean install

07/07/2016 - 16:39 von André Jochim | Report spam
Hallo,

wenn ich aus der von Microsoft heruntergeladenen Win10-iso-Datei einen
Installations-USB-Stick erstelle und dann die Setup-Datei auf dem Stick
starte, wird ja die Win10-Variante installiert, die der bereits
vorhandenen Win7- bzw. Win8.1-Variante entspricht.

D.h. wenn ich z.B. ein Win7pro installiert habe, wird daraus ein Win10pro.

Was passiert aber, wenn ich versuche, eine Neuinstallation auf neuer und
leerer Festplatte durchzuführen? Aktuell zur Verfügung gestellte
iso-Dateien sollen ja auch auf leeren Datentràgern eine saubere
Neuinstallation ermöglichen und dabei den vorhandenen Windowskey der
Vorversion akzaptieren.

Erkennt die Installationsroutine dann am eingegebenen Key, welche
Version installiert werden muss?

Ich habe nàmlich auch Anleitungen gefunden, bei denen wàhrend der
Installation das Schlüsselfeld vorerst noch leer gelassen wird und Win10
dann erst anschließend aktiviert wird, also zu einem Zeitraum, wo die
Installationsentscheidung pro oder nicht pro eigentlich schon gefallen
sein müsste.

Hmmm...

Wie ist das denn jetzt bei der Clean-Installation von Win10? Pro oder
nicht pro?

André



Traumferienwohnung gesucht? (4**** nach DTV)
Urlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte...
www.urlaub-in-sorgenlos.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
07/07/2016 - 17:11 | Warnen spam
Am 07.07.2016 um 16:39 schrieb André Jochim:
Erkennt die Installationsroutine dann am eingegebenen Key, welche
Version installiert werden muss?



Ja.

Ich habe nàmlich auch Anleitungen gefunden, bei denen wàhrend der
Installation das Schlüsselfeld vorerst noch leer gelassen wird und Win10
dann erst anschließend aktiviert wird,



https://www.deskmodder.de/wiki/inde...stallieren

also zu einem Zeitraum, wo die
Installationsentscheidung pro oder nicht pro eigentlich schon gefallen
sein müsste.

Hmmm...



https://www.deskmodder.de/wiki/inde...Windows_10

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen