Forums Neueste Beiträge
 

[Win10] Langsames Einloggen und riesige Registry

05/04/2016 - 22:32 von Ulrich Witte | Report spam
Moin,

seit gut einer Woche fàllt mir auf, dass der Anmeldevorgang
statt 2-3 Sekunden gut 1 Minute dauert. OS ist Windows
10 Version 10.0.10586. Auch beim Benutzerwechsel dauert es
jetzt 1 Minute. Am Adminkonto kann ich mich ganz normal in
2-3 Sekunden anmelden.

Parallel dazu fiel mir auf, dass die Registry (Ntuser.dat)
auf stolze 700(!) Megabyte angewachsen ist. Normal sollten
ein paar MB sein.

Nun stellt sich mir die Frage, wer die Ntuser.dat so aufgeblasen
haben könnte? Und natürlich, wie man das abstellen und auch
wieder rückgàngig machen kann.

Gegooglet habe ich natürlich auch schon, aber es ist nicht
so einfach, da brauchbare Hinweise zu finden, viele Forenbeitràge
sind etliche Jahre alt und warten mit veraltetem Wissen auf.

Hermanns Tip, alle Nicht-MS-Dienste abzuschalten habe ich auch
schon beherzigt, keine Änderung. Und der Tip vom Microsoft,
ein neues Konto zu erstellen und mit einem dritten Konto
alles bis auf ntuser.dat und 2 weitere Dateien aus dem alten User
in den neuen zu kopieren geht zwar, aber leider fehlen dann
natürlich alle programmspezifischen Einstellungen.

Kennt jemand das Problem? Hat jemand eine Lösung?

Ulrich
http://ritzelkiste.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Ole Harms
06/04/2016 - 00:47 | Warnen spam
Am 05.04.2016 um 22:32 schrieb Ulrich Witte:
Moin,

seit gut einer Woche fàllt mir auf, dass der Anmeldevorgang
statt 2-3 Sekunden gut 1 Minute dauert. OS ist Windows
10 Version 10.0.10586.


Kennt jemand das Problem? Hat jemand eine Lösung?





Führe mal eine Datentràgerbereinigung durch.

Gruß
Ole

Ähnliche fragen