Win10: Standby manuell geht - automatisch per Energiesparplan nicht

24/11/2015 - 18:28 von Andreas Borutta | Report spam
Moin.

Ich habe in Win10 64bit einen Energiesparplan als Standard
eingerichtet, wo nach 15 Minuten in den Standby geschaltet wird.

Leider schaltet das System nicht automatisch nach dieser Zeit in
diesen Modus.

Wenn ich den Standby manuell aktiviere, gibt es keinerlei Problem.
Auch mit dem Aufwecken nicht.

Wie grenze ich bitte die Ursache des Problems ein?

Gibt es so eine Art Logfile, wo steht, welcher Prozess verhindert,
dass der Standby automatisch erzeugt wird.

Systemplatte ist eine SSD, falls das von Belang ist.

Danke.

Andreas
http://borumat.de
http://fahrradzukunft.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
25/11/2015 - 17:37 | Warnen spam
Andreas Borutta schrieb:

Ich habe in Win10 64bit einen Energiesparplan als Standard
eingerichtet, wo nach 15 Minuten in den Standby geschaltet wird.

Leider schaltet das System nicht automatisch nach dieser Zeit in
diesen Modus.

Wenn ich den Standby manuell aktiviere, gibt es keinerlei Problem.
Auch mit dem Aufwecken nicht.



Versuche den in <https://support.microsoft.com/de-de/kb/3121244>
erwaehnten Patch MSKB 3120677, welcher einige der mit dem 1511-Upgrade
aufgetretenen Probleme beheben soll.

[...]



Gruß Herrand
Emails an die angegebene Adresse werden gelegentlich sogar gelesen.

Ähnliche fragen