[Win10] Update Ati Raedon Treiber Fehler Bluescreen

09/01/2016 - 10:47 von Richard Maurer | Report spam
Hallo,

Plötzlich erscheint der Bluescreen und Ende.
Auslösende App MS-Kalender.

Ursache lt. Bluescreenview = ATI Treiber.

THREAD_STUCK_IN_DEVICE_DRIVER
dxgkrnl.sys
DirectX Graphics Kernel

Ich erinnerte mich, dass vor ein Paar Tagen ein Update angezeigt wurde.
Es hatte einen Fehler beim Download, wurde aber lustiger Weise, trotzdem
als abgeschlossen deklariert (Edge) hmm.

Da das Update natürlich nicht startete, habe ich es einfach verworfen
und gedacht:"Brauch i e net".

Jetzt aber stellt sich offenbar heraus, dass doch etwas gemacht wurde,
nàmlich der funktionierende Treiber der aktuell installiert war, ist
kapputt gegangen. Statt das Update einfach nicht zu machen und zu
beenden, haben die offensichlich einen Teil des installierten Treibers
veràndert/entfernt oder was auch immer. Auf alle Fàlle löste er den
Bluescreen aus.

Ich habe nun das Update nochmals downgeladen/durchgeführt und es lief
korrekt ab.
Nun ist der Fehler offensichtlich wieder weg.
Kalender App ließ sich ohne Probleme starten und die Termine bearbeiten.
Auch bisher (1 Std), trat keine Merkwürdigkeit mehr auf.

Fazit:
Ich traue den ATIs GrakaTreibern schon lange nicht mehr, und nun wieder
ein Beweis, dass diese Probleme verursachen.
bei NVIDIA hatte ich noch nie solche Symptome, ich habe aber Jahrzehnte
nur NVIDIA verwendet. Dieser PC ist mein 1. mit ATI Raedon (war billig ;-))
Grund = dass Nvidia mit MS zusammenarbeitet und ATI nur Trittbrettfahrer
ist?
Egal.

Schönen Tag noch

mit freundlichen Grüßen
Richard Maurer
Alles ist schön... :-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Wolf
09/01/2016 - 11:01 | Warnen spam
"Richard Maurer" schrieb

Ursache lt. Bluescreenview = ATI Treiber.



Welche Radeon?

für alte GraKas bis HD 5.000 gibt es keine funktionierenden
Treiber für Win 10...

Ähnliche fragen