[Win10] zickt

18/08/2015 - 22:48 von Dieter Intas | Report spam
Nun boote ich Win10 - nanü? - keine Erkennungsmelodie - das Startmenü
(links-Klick) nicht vorhanden - Start von Programmen erscheint nur ein
leeres Fenster ... kann also nichts Aufrufen um System zu
checken/reparieren ... wat ein Glück ... Strg+Alt+Entf funktioniert ...

Also Neu-Boot - das selbe Spiel - also wieder Strg+Alt+Entf ... nun
will das System nicht Neubooten bzw. bleibt einfach hàngen ... hilft
nur noch den Ausschalt-Knopf vom Geràt zu drücken ...

Nun wieder Booten - er bootet, endet aber mit einen Schwarzen
Bildschirm ... nicht geht mehr ... bei Strg+Alt+Entf ertönt ein
Laut ... das war's ... Bildschirm bleibt schwarz ... so lansamso
so langsam hatte ich meine Bedenken: Schmeiß das Dingens von der Platte
und Ruhe ist ... ein letzter Versuch - und siehe da - das System bootet
und erscheint in voller Blüte, als wàre nicht gewesen ...

Der RegCleaner findet über 400 Fehler und hat 20 davon gelöscht!

Das Antivirus-Programm tat das Seinige und ein Update habe ich noch
installiert - das System sagt: Es ist alles OK ... das ist doch
fein ... wie Lange - hat es aber nicht gesagt! :-D
 

Lesen sie die antworten

#1 Sherlock
19/08/2015 - 12:27 | Warnen spam
Dieter Intas:

Der RegCleaner findet über 400 Fehler und hat 20 davon gelöscht!



Damit ist das System nun wirklich kaputt. Wer einen Reg-Cleaner benutzt, ist
ein <zensiert>.

Das Antivirus-Programm tat das Seinige



Und gleich der nàchste <zensiert>.
Und ganz sicher ist Win 10 wohl ein Upgrade. Fehlen nur noch TuneUp, Acronis
& Co. Ihr <zensiert> lernt es wohl wirklich nie.

Ähnliche fragen