Forums Neueste Beiträge
 

Win2000: Ausfallzeitpunkt feststellen

04/08/2009 - 12:31 von Christian Müller | Report spam
Hallo Group,

eine Win2000-Maschine wurde zu einem bestimmten Zeitpunkt
hart ausgeschaltet und seitdem nicht wieder eingeschaltet.
Làsst sich (ohne das System zu starten) jetzt noch der
Abschaltzeitpunkt feststellen?

Schon Stunden vor und wàhrend des Abschaltzeitpunkts war der
Rechner nicht mit dem Netz verbunden. Etwaige eMails können
also nicht als "Zeitstempel" dienen.
Protokolliert Windows noch woanders als in den Systemereignissen
periodisch irgendwelche Ereignisse?

System: Win2000SP4URU1-2, Pentium3, alles FAT oder FAT32.


Gruß Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Wulfert
04/08/2009 - 13:48 | Warnen spam
Christian Müller wrote:


eine Win2000-Maschine wurde zu einem bestimmten Zeitpunkt
hart ausgeschaltet und seitdem nicht wieder eingeschaltet.
Làsst sich (ohne das System zu starten) jetzt noch der
Abschaltzeitpunkt feststellen?



Im Ereignissprotokoll des Rechner wirst du einen Eintrag finden, der "[Genauer Zeitpunkt]
Der Computer wurde unplanmàssig heruntergefahren" lautet.

Somit làsst sich auf die Sekunde feststellen, wann der Stecker gezogen wurde.


Protokolliert Windows noch woanders als in den Systemereignissen
periodisch irgendwelche Ereignisse?



Afaik nein, aber das Ereignissprotokoll reicht völlig aus, um den Zeitpunkt zu bestimmen.

Ähnliche fragen