Win2008 32bit DC migrieren zu Win2008 64bit

22/06/2009 - 15:03 von Marco | Report spam
Hi Leute

Ich hoffe es kann mir von Euch wer nen Tip geben, wie ich mein Problem lösen
kann!

Wir haben einen Windows 2008 32bit DC-Master-Server, der sich mit einem
Windows 2003 R2 32bit DC-Server synchronisiert. Darum ist die
Domànenstrukturebene auch eine 2003er Version.

Nun muss ich den 2008er neu installieren, weil er jetzt 32 bit ist und neu
64 bit sein soll.

Wie hab ich da jetzt vorzugehen? Ich hab schon gegoogelt was das Zeug hàlt,
aber bin mir über die einzelnen Schritte noch unsicher.

Also erst den 2003er als Master definieren und dann den 2008er einfach aus
der AD entfernen? Kann ich ihn dann anschliessend wieder mit dem selben
Namen hochziehen und in die AD integrieren?

Wàre über jeden Tip dankbar :-)

Thx
Marco
 

Lesen sie die antworten

#1 Yusuf Dikmenoglu [MVP]
22/06/2009 - 15:22 | Warnen spam
Servus,

"Marco" wrote:
Wir haben einen Windows 2008 32bit DC-Master-Server



trenne dich von der Begrifflichkeit "Master-Server". Solch einen Server gibt
es in einer AD-Umgebung nicht. Zu NT-Zeiten gab es den PDC, der das
Schreibrecht hatte und der BDC nur das Leserecht. Mit Windows 2000 wurde das
Active Directory und die Multimasterreplikation eingeführt. Nun hat jeder DC
das Schreibrecht.

Aber auch bei einer Multimaster-Umgebung kann es bei bestimmten
Schreibaktionen zu Problemen kommen, wenn z.B. mehrere DCs gleichzeitig das
Schema aktualisieren könnten. Daher dürfen eben diese "bestimmte Aktionen"
nur von ausgewàhlten DCs durchgeführt werden. Diese DCs sind nàmlich die
Tràger der fünf FSMO-Rollen.

Also erst den 2003er als Master definieren und dann den 2008er einfach aus
der AD entfernen? Kann ich ihn dann anschliessend wieder mit dem selben
Namen hochziehen und in die AD integrieren?



Wenn sich auf dem Windows 2008 DCs die FSMO-Rollen befinden, übertrage diese
auf den 2003er DC. Ebenfalls sollte auf dem 2003er DC der GC aktiviert
werden. Die Forward Lookup Zone im DNS sollte ohnehin AD-integriert
gespeichert sein, denn nur dann làsst sich die Option" Nur sichere Updates"
einstellen.

Ansonsten musst du alle Daten sowie Dienste auf den 2003er DC verschieben
und stufst dann den 2008er DC mit DCPROMO zum Mitgliedsserver herunter.
Lösche anschließend noch das DC-Objekt in "Standorte und Dienste".

Nach der Neuinstallation kannst du den Server erneut mit DCPROMO und dem
gleichen Computernamen zum DC stufen. Das ist kein Problem.

Ansonsten wirf noch einen Blick in diese Artikel:

[Yusufs.Directory.Blog - Den einzigen Domànencontroller austauschen
http://blog.dikmenoglu.de/PermaLink...d5104.aspx

[Yusufs.Directory.Blog - Die FSMO-Rollen verschieben
http://blog.dikmenoglu.de/PermaLink...d298d.aspx

Regards from Rhein-Main/Germany
Yusuf Dikmenoglu - MVP Directory Services
Blog: http://blog.dikmenoglu.de

Ähnliche fragen