Win2k hängt nach Upgrade auf F-Secure 2008

08/02/2008 - 09:57 von Peter Hunkeler | Report spam
Crossposted to microsoft.public.de.german.win2000.setup &
microsoft.public.de.german.win2000.sonstiges

Hallo,
Ich habe auf meinen beiden Win2k Prof SP2 Maschinen von F-Secure Intenet
Security 2006 (kurz FSIS) auf FSIS2008 umgestellt. Mit FSIS2006 liefen die
Maschinen seit zwei Jahren völlig Problemlos. Nach der Umstellung hàngen sie
sich regelmàssig auf. Habe FSIS bereits nochmals deinstalliert/installiert.
Problem besteht immer noch.

Symtome sind u.a. dass Firefox (neueste Version) beim ersten Mal nach einem
Boot problemlos startet. Wird er geschlossen, so làsst er sich meist nicht
mehr starten (Sanduhr erscheint für ein paar Sekunden, aber nichts scheint
weiter zu geschehen). Im Taskmanager kann man dann einen Firefox Prozess
sehen, der aber keine CPU braucht und nur sehr wenig Seicher. Abschiessen des
Prozesses funktioniert nicht (keine Fehlermeldung, aber Prozess verschindet
nicht). Nach einem zweiten Versuch, den Firefox Prozess abzuschiessen, hàngt
der TaskManager.

Firefow wurde seit dem Updare auf FSIS2008 nicht veràndert und zeigte unter
FSIS2006 keine Probleme.

Ich bin mit F-Secure Support in Kontakt, aber da kam noch nichts dabei heraus.

Frage an die Community: Benutzt jemand FSIS2008 mit Win2k / Firefox
erfolgreich?

Ich bin für jede Anregung dankbar, die mir helfen kann das Problem zu
identifizieren.

Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmar
08/02/2008 - 11:34 | Warnen spam
Peter Hunkeler schrieb am 08.02.2008 09:57:

...[Nach Update hàngt Rechner stàndig]...

Symtome sind u.a. dass Firefox (neueste Version) beim ersten Mal nach einem
Boot problemlos startet. Wird er geschlossen, so làsst er sich meist nicht
mehr starten (Sanduhr erscheint für ein paar Sekunden, aber nichts scheint
weiter zu geschehen). Im Taskmanager kann man dann einen Firefox Prozess
sehen, der aber keine CPU braucht und nur sehr wenig Seicher. Abschiessen des
Prozesses funktioniert nicht (keine Fehlermeldung, aber Prozess verschindet
nicht). Nach einem zweiten Versuch, den Firefox Prozess abzuschiessen, hàngt
der TaskManager.



Hallo Peter,

das von Dir beschriebene Problem liegt an dem Virenscanner der
offensichtlich Dateien nicht wieder freigibt wenn diemzugehörigen Prozesse
beendet wurden. Wende Dich hierzu bitte an den Support von F-Secure.

Steve Miller in
news:
"Außerdem bin ich nicht lernrestent. Ich weiß einfach schon alles."

Ähnliche fragen