Win32-Aufruf ein managed C++

09/09/2007 - 12:08 von Alexander Mueller | Report spam
Hallo

ich möchte in einem managed C++ Projekt die WinHttp-API verwenden
Aufrufe wie in unmanaged VC:

HINTERNET hSession = WinHttpOpen( L"User Agent",
WINHTTP_ACCESS_TYPE_DEFAULT_PROXY,
WINHTTP_NO_PROXY_NAME,
WINHTTP_NO_PROXY_BYPASS, 0);


complilieren aber nicht. Fehler in obj-File Symbol nicht auflösbar.
Ist es richtig, dass ich stattdessen P-Invoke/DllImport oder IJW
verwenden muss?

MfG,
Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 SvenC
09/09/2007 - 21:07 | Warnen spam
Hallo Alexander,

ich möchte in einem managed C++ Projekt die WinHttp-API verwenden
Aufrufe wie in unmanaged VC:

HINTERNET hSession = WinHttpOpen( L"User Agent",
WINHTTP_ACCESS_TYPE_DEFAULT_PROXY,
WINHTTP_NO_PROXY_NAME,
WINHTTP_NO_PROXY_BYPASS, 0);


complilieren aber nicht. Fehler in obj-File Symbol nicht auflösbar.



Gib doch mal die genaue Fehlermeldung, am besten per Copy&Paste.

Ist es richtig, dass ich stattdessen P-Invoke/DllImport oder IJW
verwenden muss?



Hast Du denn die WinHttp.lib beim Linker hinzugefügt?

SvenC

Ähnliche fragen