Win32 SendMessage

18/10/2008 - 19:02 von Wojtek Kusch | Report spam
Hallo!
Ich wollte mich gerade mal mit Win32 beschàftigen.
Jetzt habe ich in der Winamp-API Folgendes entdeckt:

char *name=SendMessage(hwnd,WM_WA_IPC,index,IPC_GETPLAYLISTTITLE);

(Bem: index ist die Position des Titels in der Playliste)

SendMessage wird hier kein Buffer übergeben, es kommt wohl ein Pointer
zurück, und mann muss mit diesem den Speicher durchsuchen. ;(
Oder sehe ich das falch?

Aber wie kann ich denn diese Funktion in C# einsetzen?
Danke für die Hilfe!
Wojtek
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Doerfler
18/10/2008 - 19:36 | Warnen spam
Wojtek Kusch schrieb:
Jetzt habe ich in der Winamp-API Folgendes entdeckt:

char *name=SendMessage(hwnd,WM_WA_IPC,index,IPC_GETPLAYLISTTITLE);
[...]
Aber wie kann ich denn diese Funktion in C# einsetzen?



Hier hat sich schon jemand die Mühe gemacht, das in C# umzusetzen. Da
kannst Du Dir ja mal die entsprechenden Teile anschauen:

A Winamp Front-End Library with C#
http://www.codeproject.com/KB/cs/wi...ticle.aspx

Thorsten Dörfler
Microsoft MVP Visual Basic

vb-hellfire visual basic faq | vb-hellfire - einfach anders
http://vb-faq.de/ | http://www.vb-hellfire.de/

Ähnliche fragen