Win7 100MB-Partition nachträglich

17/12/2011 - 13:49 von Jürgen Meyer | Report spam
Ich habe mein Windows 7 Ultimate auf einer bereits partitionierten HD
installiert. Ich möchte einmal Bitlocker ausprobieren.

Dazu fehlt aber jetzt die 100MB-Partition.
Wie bekommt man die rein, ohne die ganze HD platt zu machen?

Ich habe schon mal folgendes gemacht:
Eine neue Partition mit 200 MB angelegt.

Welche Dateien muss ich da reinkopieren?
Ich weiß, dass ich die Partition anschließend auf Active setzen muss.
Muss man der Partition noch ein weiteres Attribut beifügen?
Wenn ja, wie und welches?

Was ist mit den Laufwerksbuchstaben? Müssen (sollten) die jetzt auch
geàndert werden? Muss ich jetzt auf der ursprünglichen Boot-Partition
die Boot-Dateien löschen?

Gibt es noch einen anderen Weg (ein kleines Tool)?

Gruß
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
17/12/2011 - 14:26 | Warnen spam
Jürgen Meyer:

Ich habe mein Windows 7 Ultimate auf einer bereits partitionierten HD
installiert. Ich möchte einmal Bitlocker ausprobieren.
Dazu fehlt aber jetzt die 100MB-Partition.



Nein, die braucht man nicht. Du kannst doch irgendeine andere Partition
testweise mit Bitlocker verschlüsseln. Das genügt doch zum Ausprobieren.

Welche Dateien muss ich da reinkopieren?



Nichts reinkopieren. Die Partition muss aktiviert werden und danach
macht man eine Systemstartreparatur mit der Windows-CD.
Damit wird die Bootkonfiguration automatisch auf die neue Partition
geschrieben. Üblicherweise darf diese aber keinen Laufwerksbuchstaben
haben und man handelt sich auch sonst nur jede Menge Fehler mit
diesem zusàtzlichen Ding ein. Ein lausig schlechte Idee, sowas einzurichten,
nur um Bitlocker mal auszuprobieren.

Scheinsicherheit und System-Zerstörung durch Virenscanner:
http://www.soehnitz.de/itsicherheit...index.html
Darum: http://www.soehnitz.de/itsicherheit...index.html
Konfiguration einfach gemacht: http://home.arcor.de/skanthak/safer.html

Ähnliche fragen