[WIN7-32bit] Rätselhafte Berechtigungen

27/08/2010 - 18:19 von Horst Stolz | Report spam
Hallo,

ich hatte zwar bereits eine Frage zu diesem Thema gestellt, begraiefe aber
das Verhalten von Windows 7 Home Premium 32 bit nicht.
Betroffen sind viele Dateien (nicht alle) in Ordnern der Datenpartition,
welche früher mit Bibliotheken verbunden waren. Also Dokumente, Fotos usw.
Nach Neuinstall von Windows 7 auf der Systempartition wurde mir der Zugriff
verweigert.
Also für die gesamte Partition D: mit angekreuzter Option incl.
Unterverzeichnisse als Besitzer übernommen. Auch einzeln für eine der
Dateien probiert. Ich bin auch der einzige Benutzer.
Nach wie vor wird mir der Zugriff verweigert.
Unter Berechtigungen steht unter "jeder" Vollzugriff. Das stammt eventuell
aus der früheren Installation von Windows 7.
Hier scheint einiges seit Windows XP anders zu sein. Was habe ich wohl
übersehen?

Gruß, Horst

Die Mailadresse ist zwar lang, aber ohne Änderung gültig.
Durch die Lànge wurde Spam drastisch reduziert.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
27/08/2010 - 18:53 | Warnen spam
Horst Stolz schrieb:

Hallo Horst,

ich hatte zwar bereits eine Frage zu diesem Thema gestellt, begraiefe
aber das Verhalten von Windows 7 Home Premium 32 bit nicht.
Betroffen sind viele Dateien (nicht alle) in Ordnern der
Datenpartition, welche früher mit Bibliotheken verbunden waren. Also
Dokumente, Fotos usw. Nach Neuinstall von Windows 7 auf der
Systempartition wurde mir der Zugriff verweigert.
Also für die gesamte Partition D: mit angekreuzter Option incl.
Unterverzeichnisse als Besitzer übernommen. Auch einzeln für eine der
Dateien probiert. Ich bin auch der einzige Benutzer.
Nach wie vor wird mir der Zugriff verweigert.



Versuche mal folgendes: Starte eine Eingabeaufforderung als Administrator
(rechte Maustaste auf die Verknüpfung), dann

icacls "D:\" /T /C /grant:r DeinBenutzername:F

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen