[win7-64] Auslagerungsdatei optimieren bei 4 GB RAM

06/08/2010 - 16:15 von Peter Lentzy | Report spam
Ich habe 4 GB RAM und davon werden so bis 2 GB bei Software genutzt.
Der Rest ist bislang "übrig" frei. Macht es Sinn, die Auslagerungsdatei
dafür abzuschaffen und so das Win rasanter zu machen?
Gibts ausser einer Ramdisk noch eine bessere Lösung?

Gruß Peter

(Peter Lentzy, Gera, Germany)
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
06/08/2010 - 16:25 | Warnen spam
Peter Lentzy schrieb:

Ich habe 4 GB RAM und davon werden so bis 2 GB bei Software genutzt.
Der Rest ist bislang "übrig" frei. Macht es Sinn, die
Auslagerungsdatei dafür abzuschaffen und so das Win rasanter zu
machen?



Nein. Das macht nur Probleme, weil es Programme gibt, die auf dem
Vorhandensein einer Auslagerungsdatei bestehen, egal wie voll der Speicher
ist.

Gibts ausser einer Ramdisk noch eine bessere Lösung?



Eine SSD ;-)

Und bevor Du noch weitere Fragen in der Richtung stellst:
99% aller Tuning-Tipps sind Mythen. Sie bewirken nichts und machen das
System instabil bis unbrauchbar.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen