Win7/64 HP: kbdsync.exe - Systemfehler

27/06/2013 - 17:35 von Richard Fonfara | Report spam
Hallo,

ich habe auf dem Rechner meiner Frau Win7 neu installiert. Seit der
Installation der Motherboard-Treiber kommt am Ende des Bootvorgangs
immer die Meldung:

kbdsync.exe
Das Programm kann nicht gestartet werden, da OpenCL.dll auf dem Computer
fehlt. Installieren Sie das Programm erneut, um das Problem zu beheben.

Beim ersten Auftreten dieser Meldung war außerdem ein CMD-Fenster offen
mit dem Namen AML Device Install. Ob beides miteinander zu tun hat,
entzieht sich meiner Kenntnis.

Das Motherboard ist Gigabyte 990 FXA-UD3.

Wie làsst sich das Problem beheben?

Freundliche Grüße

Richard Fonfara
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
27/06/2013 - 18:32 | Warnen spam
Richard Fonfara:

kbdsync.exe
Das Programm kann nicht gestartet werden, da OpenCL.dll auf dem Computer
fehlt. Installieren Sie das Programm erneut, um das Problem zu beheben.



Und diese DLL findet sich wo überall?

Scheinsicherheit und System-Zerstörung durch Virenscanner:
http://www.soehnitz.de/itsicherheit...index.html
Darum: http://www.soehnitz.de/itsicherheit...index.html
Konfiguration einfach gemacht: http://home.arcor.de/skanthak/safer.html

Ähnliche fragen