[Win7-64] nachtraeglich RAID einrichten ohne Neuinstallation

08/08/2010 - 09:25 von Wolfgang Wandel | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe gerade einen Rechner hier, auf dem vor kurzem Win7 Ultimate im
IDE-Mode installiert und aktiviert wurde.

Die nachtràgliche Anforderung ist, auf der Kiste ein RAID1 einzurichten.

Board Intel DP35DPM
CPU Intel Core2Quad
RAM 4 GB
Platten 2 identische 1 TB

Board und BIOS geben die Anforderung her. Die "Installation" der
entsprechenden inf-Datei und umstellen auf RAID im BIOS nach 2 x Reboot
wird mit BSOD quittiert.

Wer kann dazu einen weiteren Denkansatz beitragen? Eine Neuinstallation
ist derzeit leider nicht machbar und Win7 ist noch relatives Neuland für
mich.

Gruss
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Shinji Ikari
08/08/2010 - 11:15 | Warnen spam
Guten Tag

Wolfgang Wandel schrieb

ich habe gerade einen Rechner hier, auf dem vor kurzem Win7 Ultimate im
IDE-Mode installiert und aktiviert wurde.
Die nachtràgliche Anforderung ist, auf der Kiste ein RAID1 einzurichten.



Kaufen,,mit Festplatten einbauen und OS darauf clonen:
http://www.raidsonic.de/de/products...bjectIDh61

Platten 2 identische 1 TB



Ja, bis 12,5mm Bauhoehe passen da 1Tb 2,5" Platten rein.

Wer kann dazu einen weiteren Denkansatz beitragen?



Siehe oben.

Ähnliche fragen