[win7-64] TweakUI->Templates oder wie weg?

04/07/2010 - 19:26 von Peter Lentzy | Report spam
Hallo User,
Frage ist folgende: wenn man bei Datei->Neu->aufmacht in allen Windows
Versionen bekommt man unter den Vorgaben (Ordner, Verknüpf) dann
Beispieldateien angezeigt. Mit TweakUI->Templates konnte man früher
diese ewig lange Liste kürzen.

1. Weiss jemand, wie dass unter WIN7 geht? (TwaekUI geht ja wohl noch
nicht damit)?

2. Ebenso fürs Rechtsklick-Menü. Früher unter XP gabs das kleine
Prgràmmchen Qreg, welches sich selbst eintragende Programmaufrufe
wegmachen konnte. QReg geht nicht unter win7-64

Gruss Peter aus Thüringen

(Peter Lentzy, Gera, Germany)
 

Lesen sie die antworten

#1 Nicole Wagner
05/07/2010 - 10:41 | Warnen spam
Peter Lentzy wrote:

Hallo User,
Frage ist folgende: wenn man bei Datei->Neu->aufmacht in allen
Windows Versionen bekommt man unter den Vorgaben (Ordner, Verknüpf)
dann Beispieldateien angezeigt. Mit TweakUI->Templates konnte man
früher diese ewig lange Liste kürzen.

1. Weiss jemand, wie dass unter WIN7 geht? (TwaekUI geht ja wohl noch
nicht damit)?

2. Ebenso fürs Rechtsklick-Menü. Früher unter XP gabs das kleine
Prgràmmchen Qreg, welches sich selbst eintragende Programmaufrufe
wegmachen konnte. QReg geht nicht unter win7-64

Gruss Peter aus Thüringen





man moege mich mit allen ach-so-hilfreichen Tools verschonen!

Start und ausfuehren: "regedit".

Nimm aus dieser Liste ein signifikantes Wort, suche danach. Mit einer
Chance von ueber 50% bringt Dich das dann zum Eintrag in der Reg, der
die lange Liste ausloest.

Wenn ich meine eigene, kurze Liste ansehe, vermute ich, dass Du jedes
Programm einzeln löschen musst. Meine Liste sieht so aus, als waere sie
jeweils bei der Programminstallation angelegt worden.

Man darf eben nicht jede Frage mit "ja" beantworten beim Installieren.
Eine nein-nein-nein-Frage ist, ob die neue Software "einen Eintrag ins
Kontextmenue schreiben" soll.


Nicole

Ähnliche fragen