Win7 64 Ultimate und win10

14/11/2015 - 22:04 von Jürgen Neumann | Report spam
Hallo, ich hatte mich ursprünglich für Win10 vormerken lassen, im
Irrglauben die Anwartschaft sichern zu müssen. Als MS dann das Update
einleiten wollte, hatte ich vorher die Ordner ~BT und ~WS entfernt,
sowie sàmtliche dazugehörigen KB deinstalliert oder gelöscht. Im Systray
ist schon lange kein Win10 Symbol.

Wenn ich jetzt auf manuell Win-Update-Suche gehe, zeigt er mir, wenn
vorhanden, alles Win7 Updates an. Wenn ich dann auf ausführen gehe, will
er Win10 laden und installieren. ER ladet Win10, bricht ab und es werden
manchmal die Win7 Updates ausgeführt, die dann bei jedem Runterfahren
oft wiederholt werden. Ein paar bleiben immer ein paar übrig.
Fazit: Wenn ich das Update manuell anstoße, kommt die Win10 Installation.
Beim automatischem Update sehe ich nur, daß die Anzahl X win7-Updates
installiert werden sollen. Das wieder holt sich oft, bis ich das
automatisch Update abschalte.

mfg
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Neumann
14/11/2015 - 22:18 | Warnen spam
Jürgen Neumann
schrieb:

Frage noch dazu: wie kann man dauerhaft W10 Update los werden.

Ähnliche fragen