WIN7 64bit - Hard Disk "Status Bad"

25/01/2014 - 14:04 von Tannimanni | Report spam
Beim Hochfahren wird angezeigt:

"3rd Master Hard Disk: S.M.A.R.T Status Bad
Backup andReplace
Press F1 to Resume"

Nach F1 wird Windows allerdings normal gestartet.

Wie kann ich dem Fehler auf die Schliche kommen und abschalten
bzw. reparieren?
 

Lesen sie die antworten

#1 Shinji Ikari
25/01/2014 - 14:11 | Warnen spam
Guten Tag

Tannimanni schrieb

Beim Hochfahren wird angezeigt:
"3rd Master Hard Disk: S.M.A.R.T Status Bad
Backup andReplace
Press F1 to Resume"



Das duerfte eine Warnung vom BIOS/UEFI sein, dass die Festplatte
kritische Grenzwerte ueberschritten hat. Damit will man Dir die
Moeglichkeit geben die Daten in Sicherheit zu bringen und die HDD
auszutauschen.

Nach F1 wird Windows allerdings normal gestartet.



Weil die HDD ja auch bisher nur ein paar (als kritisch deklarierte)
Werte ueberschritten hat. Das deutet an, dass die Werte vorher noch
besser waren und sich moeglicherweise auch noch weiter verschlechtern
werden. Das koennte zu einem HDD-Ausfall fuehren udn dann sind die
Daten nur noch mit teurem Aufwand zu retten. Deshalb vom System diese
Warnung.

Noch ein kleiner Zusatz: Aus der meldung geht nicht hervor ob Du
mehrere HDds eingebaut hast oder nur eine, aber es scheint so zu
sein,d ass die HDD, die am 3rd Master Anschluss angeschlossen ist hier
gemeint ist.

Wie kann ich dem Fehler auf die Schliche kommen



Solche fehler sind meist Festplattenintern und lassen sich meist nicht
beheben. Datensicherung & Festplattenaustausch sind anzuraten.

und abschalten bzw. reparieren?



Du nimmst die bemaengelte Harddisk "3rd Master Hard Disk", kopierst
die Daten auf eine neue HDD und ersetzt diese alte "3rd Master Hard
Disk" gegen die Neue.

Ähnliche fragen