Win7 64bit nach Standby Desktop Icons verschwunden+ruckelnde Anzeige

13/05/2010 - 11:48 von Sascha Ewert | Report spam
Hallo,

wenn mein Windows 7 64bit (alle Updates) aus dem Standby aufwacht sind
alle Desktop Icons ausgeblendet. Ich muss sie erst per Rechtsklick auf
den Desktop->Ansicht->"Desktop Symbole anzeigen" wieder einblenden.

Ferner scheint die Grafikbeschleunigung zu klemmen. Das Scrollen auf
Webseiten, im Explorer oder àhnliches ruckelt und hakt extrem. Ein
Aufruf der nVidia-Systemsteuerung führt dazu, dass das Bild kurz schwarz
wird und danach alle Fenster verschoben sind. Allerdings funktioniert es
dann wieder normal.

System:
Windows 7 64bit
nVidia 9800 GTX+ (197.13 Treiber)
Dual-Monitor-Konfiguration

Hat jemand eine Idee?

Gruß,

Sascha
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
13/05/2010 - 14:06 | Warnen spam
Sascha Ewert:

wenn mein Windows 7 64bit (alle Updates) aus dem Standby aufwacht sind
alle Desktop Icons ausgeblendet. Ich muss sie erst per Rechtsklick auf
den Desktop->Ansicht->"Desktop Symbole anzeigen" wieder einblenden.

Ferner scheint die Grafikbeschleunigung zu klemmen. Das Scrollen auf
Webseiten, im Explorer oder àhnliches ruckelt und hakt extrem. Ein
Aufruf der nVidia-Systemsteuerung führt dazu, dass das Bild kurz schwarz
wird und danach alle Fenster verschoben sind. Allerdings funktioniert es
dann wieder normal.



Und das war schon beim Neukauf des Geràtes so? Oder Eigenbau bzw. selbst
installiert oder ist es gar ein Upgrade von Vista?
Passende Chipsatztreiber, Grafiktreiber installiert?

hpm

Ähnliche fragen