WIN7: Anwendungen schreiben Userprofil voll

20/08/2012 - 10:06 von Nicolas Bronke | Report spam
Bei unseren W7 Pro Rechnern ist mir aufgefallen das verschiedene
Anwendungen gerne scheinbar in das Unterverzeichnis AppData vom
Userprofil reinschreiben. Insbesondere log-Dateien.
Das wird dann schnell mal parr hundert MB groß und insofern kein Wunder,
dass das An- und Abmelden manchmal ewig dauert.

Gibt es ein W7 Onboard Tool, die Dateien zu entfernen? Sollte überhaupt
in das versteckte Verzeichns was reingeschrieben werden?

Danke für Tips und Links
Grüße
Nicolas
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
21/08/2012 - 16:56 | Warnen spam
Am Mon, 20 Aug 2012 10:06:27 +0200 schrieb Nicolas Bronke:

Bei unseren W7 Pro Rechnern ist mir aufgefallen das verschiedene
Anwendungen gerne scheinbar in das Unterverzeichnis AppData vom
Userprofil reinschreiben. Insbesondere log-Dateien.



Das solltest du den Anwendungen abgewöhnen. Da du die wichtigste Info
vorenthàltst, wird es mit weiteren Tipps schwierig.

Gibt es ein W7 Onboard Tool, die Dateien zu entfernen?



Nein. Woher sollte ein Tool wissen, dass die Dateien für dich überflüssig
sind? Sinnvoller als Dateien immer wieder zu löschen dürfte es vermutlich
sein, deren Erstellung zu verhindern. Da du ja netterweise wie schon
erwàhnst die Info verschweigst, um welche Programme es überhaupt geht...

Sollte überhaupt in das versteckte Verzeichns was reingeschrieben werden?



Natürlich, da gehören benutzerbezogene Programmeinstellungen rein.


Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen