Win7: Backup funktioniert nicht

23/05/2013 - 12:47 von Richard Fonfara | Report spam
Hallo,

ich mache meine Backups immer wechselweise auf 2 externe HDs. Als
Backupprogramm nehme ich Robocopy via YARCGUI.

Heute habe ich festgestellt, dass nur Scheinbackups gemacht werden, d.
h. auf der HD ist nachher nichts drauf. Da ich nichts an den Parametern
veràndert habe, kann ich mir das nicht erklàren. Als Parameter verwende
ich meist /MIR, mit /XD gebe ich nicht zu kopierende Verzeichnisse an,
z. B. System Volume Information.

Bei einem der Auftràge lasse ich immer ein Protokoll erstellen. Aus
diesem geht hervor, dass von 2258 Verzeichnissen 96 kopiert und 2162
übersprungen wurden und 2639 Fehler vorhanden sind. Von den 279694
Dateien wurden 1301 kopiert und 278393 übersprungen und es sind 436
Fehler da. Wenn ich die 20 MB große Datei überfliege, kann ich sonst
keine Fehlermeldungen feststellen.

Wie kriege ich das wieder gerichtet?

Freundliche Grüße

Richard Fonfara
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
23/05/2013 - 13:12 | Warnen spam
Richard Fonfara:

Heute habe ich festgestellt, dass nur Scheinbackups gemacht werden, d.
h. auf der HD ist nachher nichts drauf.



Was heißt das? Die HD ist völlig leer?

Da ich nichts an den Parametern
veràndert habe, kann ich mir das nicht erklàren. Als Parameter verwende
ich meist /MIR, mit /XD gebe ich nicht zu kopierende Verzeichnisse an,
z. B. System Volume Information.



Und was soll da ein Blödsinn wie YARCGUI?
Wie lautet denn der genaue Befehl?

Scheinsicherheit und System-Zerstörung durch Virenscanner:
http://www.soehnitz.de/itsicherheit...index.html
Darum: http://www.soehnitz.de/itsicherheit...index.html
Konfiguration einfach gemacht: http://home.arcor.de/skanthak/safer.html

Ähnliche fragen