[Win7] Bluescreen durch emOEM.sys

29/11/2009 - 11:56 von Horst Stolz | Report spam
Hallo,

wegen folgender Probleme hatte ich schon im Win7 Forum erfolglos um Rat
gefragt:
Öfters Bluescreen beim Herunterfahren oder Ruhezustand. Verursacht laut
Meldung durch emOEM.sys. Installiert mit Cinergy HTC USB XS. Laut Terratec
wird dieses auch von vielen anderen Anbietern verwendet, es gàbe keinen
Ersatz.
Zusàtzlich finde ich in der Ereignisanzeige folgende Fehler:

Der Dienst "ASPI32" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

Fehler beim Extrahieren der Drittanbieterstammliste aus der automatischen
Aktualisierungs-CAB-Datei bei
<http://www.download.windowsupdate.c...l.cab>.

Fehler: Eine Zertifikatkette zu einer vertrauenswürdigen
Stammzertifizierungsstelle konnte nicht aufgebaut werden.

Bisher wurde vermutet, dass es am Board Asus A8N VM CSM liegt, für welches
keine Mainboard-Treiber ab Vista verfügbar sind.

Alternative zu
Verzicht auf Windows 7
oder
Neues Maiboard?

Gruß, Horst

Die Mailadresse ist zwar lang, aber ohne Änderung gültig.
Durch die Lànge wurde Spam drastisch reduziert.
 

Lesen sie die antworten

#1 Harald Müller
29/11/2009 - 16:12 | Warnen spam
Horst Stolz schrieb:

Bisher wurde vermutet, dass es am Board Asus A8N VM CSM liegt, für welches
keine Mainboard-Treiber ab Vista verfügbar sind.



Mein Testboard ist ein ASUS A8N-VM CSM und darunter funktioniert Windows
7 in allen Versionen. Sowohl 32bit als auch 64bit. Windows 7 erkennt von
sich aus alle Geràte bis auf den ATK0110. Diesen erkennt W7 aber sobald
es online ist.

Harry

Ähnliche fragen