Win7 Bluescreen

13/05/2011 - 22:40 von Richard Fonfara | Report spam
Hallo,

bei meinem Win7 Home Premium 64 Bit gab es heute einen Bluescreen. Es
lief gerade ein Backup auf meine externe USB-Platte mit dem
Win7-internen Backup-Programm. In einem von etwa 5 Tabs in Google Chrome
war gerade eine Meldung aufgepoppt, ich habe ein Eipàtt gewonnen. Ich
klickte drauf, weil ich wissen wollte, welche Masche die Gauner diesmal
abziehen.

Als ich ein paar Minuten spàter wieder auf den Bildschirm sah, wurde ein
Bluescreen angezeigt. Außer dem, was ich gleich aus der Ereignisanzeige
reinkopiere, stand da noch folgendes:

volsnap.sys, Address: FFFFF8800187106E base at FFFFF88001858000,
DateStamp 4ce792c8.

Und nun die Meldung in der Ereignisanzeige:

Protokollname: System
Quelle: Microsoft-Windows-WER-SystemErrorReporting
Datum: 13.05.2011 15:22:58
Ereignis-ID: 1001
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: Arbeitsrechner
Beschreibung:
Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der
Fehlercode war: 0x0000007e (0xffffffffc0000005, 0xfffff88001871d6e,
0xfffff88005aed908, 0xfffff88005aed160). Ein volles Abbild wurde
gespeichert in: C:\Windows\MEMORY.DMP. Berichts-ID: 051311-31075-01.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/20...">
<System>
<Provider Name="Microsoft-Windows-WER-SystemErrorReporting"
Guid="{ABCE23E7-DE45-4366-8631-84FA6C525952}" EventSourceName="BugCheck" />
<EventID Qualifiers="16384">1001</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2011-05-13T13:22:58.000000000Z" />
<EventRecordID>125991</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="0" ThreadID="0" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>Arbeitsrechner</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data Name="param1">0x0000007e (0xffffffffc0000005,
0xfffff88001871d6e, 0xfffff88005aed908, 0xfffff88005aed160)</Data>
<Data Name="param2">C:\Windows\MEMORY.DMP</Data>
<Data Name="param3">051311-31075-01</Data>
</EventData>
</Event>

Alle Treiber sind auf dem neuesten Stand. Allerdings hatte Update
Checker die falschen Grafiktreiber ermittelt, die Win7 als für diese
Windows-Version ungeeignet ansah und nicht benutzte. Ich habe dann die
Treiber direkt von AMD geholt.

Gelegentlich kamen in der Vergangenheit Fehlermeldungen von volsnap, z. B.

Protokollname: System
Quelle: volsnap
Datum: 14.04.2011 11:59:12
Ereignis-ID: 36
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: Arbeitsrechner
Beschreibung:
Die Schattenkopien von Volume "C:" wurden abgebrochen, weil der
Schattenkopiespeicher nicht auf ein benutzerdefiniertes Limit vergrößert
werden konnte.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/20...">
<System>
<Provider Name="volsnap" />
<EventID Qualifiers="49158">36</EventID>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2011-04-14T09:59:12.841037000Z" />
<EventRecordID>115158</EventRecordID>
<Channel>System</Channel>
<Computer>Arbeitsrechner</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data>\Device\HarddiskVolumeShadowCopy1</Data>
<Data>C:</Data>

<Binary>000000000200300000000000240006C0020000000000000000000000000000000000000000000000</Binary>
</EventData>
</Event>

und

Protokollname: System
Quelle: volsnap
Datum: 11.05.2011 15:09:46
Ereignis-ID: 25
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: Arbeitsrechner
Beschreibung:
Die Schattenkopien von Volume "I:" wurden gelöscht, weil der
Schattenkopiespeicher nicht rechtzeitig vergrößert wurde. Sie sollten
die E/A-Last auf dem System verringern oder ein
Schattenkopie-Speichervolume, von dem keine Schattenkopie erstellt wird,
auswàhlen.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/20...">
<System>
<Provider Name="volsnap" />
<EventID Qualifiers="49158">25</EventID>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2011-05-11T13:09:46.813542900Z" />
<EventRecordID>124277</EventRecordID>
<Channel>System</Channel>
<Computer>Arbeitsrechner</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data>\Device\HarddiskVolumeShadowCopy161</Data>
<Data>I:</Data>

<Binary>000000000200300000000000190006C0030000000000000001000000000000000000000000000000</Binary>
</EventData>
</Event>

Was könnte ich jetzt tun?

Freundliche Grüße

Richard Fonfara
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
14/05/2011 - 00:33 | Warnen spam
Richard Fonfara:

mit dem Win7-internen Backup-Programm.



Oh weh.

Ein volles Abbild wurde
gespeichert in: C:\Windows\MEMORY.DMP.



Den Dump könnte man auf Webspace hochladen und einen Link dazu posten.
Dann kann man ihn sich ansehen.

Die Schattenkopien von Volume "I:" wurden gelöscht, weil der
Schattenkopiespeicher nicht rechtzeitig vergrößert wurde. Sie sollten
die E/A-Last auf dem System verringern oder ein
Schattenkopie-Speichervolume, von dem keine Schattenkopie erstellt wird,
auswàhlen.



Siehe hier:
http://social.answers.microsoft.com...db73b8bd1/
http://www.online-it-support.co.uk/?p’5

Aktuell làuft aber alles normal?

hpm

Ähnliche fragen