[WIN7] Die Anmeldung des Dienstes "Gruppenrichtlinien" ist fehlgeschlagen - Zugriff verweigert

24/03/2014 - 16:13 von Detlef Meißner | Report spam
Hallo!

[Ich poste über Arcor, kann aber die Antworten über einen anderen
Newsserver lesen.]

Da ich immer noch beim Einrichten meines WIN 7 bin, habe ich heute
einige neue Programme (testweise) installiert, vorher aber einen
Wiederherstellungspunkt erzeugt. Nach den Installationen wollte ich den
alten Zustand wieder herstellen.
Dummerweise klappt jetzt das Einloggen nicht mehr, es kommt oben
genannte Fehlermeldung.

Angaben:
- User "Detlef" mit Administratorrechten (hier kommt bei Einloggen die
Meldung)
- Einloggen erfolgte vorher automatisch ohne Kennwort
- Ich kann einen neuen User mit Administratorrechten einrichten
- Ich kann auf die Dateien in User "Detlef" zugreifen

Jetzt könnte ich natürlich alles unter dem neuen Benutzer installieren,
das ist mir aber eigentlich zu mühsam.

Hat jemand einen Vorschlag, der mit relativ wenig Aufwand verbunden ist?
Entweder eine Beseitigung der Fehlermeldung beim Einloggen, oder ein
Umzug aller Installationen von "Detlef" auf einen neuen User.
Reparatur mit der Windows-CD?

BTW: Wenn ich antworte, poste ich über aioe.org

Detlef
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
24/03/2014 - 16:26 | Warnen spam
Am 24.03.2014 16:13, schrieb Detlef Meißner:
Dummerweise klappt jetzt das Einloggen nicht mehr, es kommt oben
genannte Fehlermeldung.

Angaben:
- User "Detlef" mit Administratorrechten (hier kommt bei Einloggen die
Meldung)
- Einloggen erfolgte vorher automatisch ohne Kennwort
- Ich kann einen neuen User mit Administratorrechten einrichten
- Ich kann auf die Dateien in User "Detlef" zugreifen



Mache die Systemwiederherstellung rückgàngig, oder versuche einen
anderen Punkt.

Alternativ:

http://windows.microsoft.com/de-de/...=windows-7

Versuche zuvor:

http://www.jochenbake.de/windows-7-...c-scannow/
http://support.microsoft.com/kb/980006/de

Jetzt könnte ich natürlich alles unter dem neuen Benutzer installieren,
das ist mir aber eigentlich zu mühsam.



Installierte Programme stehen allen Benutzern zur Verfügung.

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen