WIN7: Drucker sehr langsam?

16/11/2010 - 18:54 von Heiko Warnken | Report spam
Hallo Leute,

an meinem XP Pro Rechner hàngen 2 USB-Drucker, die beide freigegeben
sind. Starte ich z. B. von MS Word 2003 am XP-Rechner einen
Druckauftrag, wird dieser innerhalb von 5 Sekunden abgearbeitet und der
Drucker setzt sich in Bewegung. Also alles ganz normal.

Auf meinem 2. Rechner ist Windows 7 Home Premium installiert und die
beiden Drucker des XP-Rechners wurden mit Win7 verbunden.
Starte ich den gleichen Druckauftrag unter Windows 7, dauert es bis zu
50 Sekunden, bis der Drucker anfàngt, zu drucken. Mein Gefühl: Hier
stimmt etwas nicht, weil auf einem 3. Rechner mit XP Home der gleiche
Druckauftrag innerhalb von 10 Sekunden abgearbeitet wird. Hier mal ein
Überblick:

Rechner 1: Druckserver, Windows XP Professionnal
Word-Dokument mit 30 Seiten, insges. 9 Grafiken und 3 Tabellen.
Der Druck beginnt nach 5 Sekunden

Rechner 2: Windows 7 Home Premium
Gleiche Datei, gleiches Word.
Der Druckauftrag beginnt nach 45 bis 50 Sekunden

Rechner 3: Windows XP Home
Gleiches Word, Gleiche Datei.
Der Druck beginnt nach 10 bis 15 Sekunden

Unter Windows 7 wurde ein Arbeitsplatznetz eingerichtet und in die
gleiche Arbeitsgruppe wie die beiden XP-Rechner aufgenommen.

Zum Netzwerk in Win7 habe ich noch ein weiteres kleines Problem:
Freigegebene Laufwerke und Ordner auf dem XP Pro-Rechner wurden in Win7
verbunden. Der Zugriff auf die freigegebenen Ordner funktioniert absolut
einwandfrei.
Nach einem Neustart von Win7 allerdings gibt es direkt nach dem Start
keine verbundenen Netzlaufwerke. Alle Netzwerkressourcen haben den
Status "getrennt". Allerdings ist ein Zugriff auf ein angeblich
getrenntes Netzlaufwerk ohne Eingabe von Benutzername und Kennwort
problemlos möglich, es sei denn, der erste Zugriff auf das angeblich
getrennte Netzlaufwerk wird durch ein Programm durchgeführt. Lediglich
mit dem Windows Explorer ist ein Zugriff möglich. Wenn der Explorer
einmal auf ein Netzlaufwerk zugegriffen hat, funktioniert der Zugriff
auch von jedem anderen Programm aus.
Woran kann das liegen?

Gruß und Danke,
Heiko
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Kochem
16/11/2010 - 19:24 | Warnen spam
Heiko Warnken schrieb:

an meinem XP Pro Rechner hàngen 2 USB-Drucker, die beide freigegeben
sind.



Wieso machst du so ein Geheimnis daraus welche das sind?

[..]
Rechner 2: Windows 7 Home Premium
Gleiche Datei, gleiches Word.
Der Druckauftrag beginnt nach 45 bis 50 Sekunden



Welcher Treiber wird verwendet? Einer vom Hersteller der für Windows 7
freigegeben ist oder einer der für Vista oder schlimmer XP entwickelt
wurde?

Robert

Ähnliche fragen