[Win7] Entfernen des Systemordners "System Volume Information"

25/04/2011 - 18:09 von Andreas Borutta | Report spam
Moin.

Auf einer NTFS-Partition (Platte mit einer Partition), die allein
Daten enthàlt existiert der Systemordner "System Volume Information".
OS ist Win7pro (64bit).

Die Systemwiederherstellung für diese Partition ist deaktiviert.
Somit ist der Systemordner nutzlos.

Leider làsst sich der Ordner auch mit Administratorrechten
("Rechtsklick > Als Admin löschen") nicht löschen.

Ich habe ein wenig recherchiert.
Angeblich soll das Entfernen mit Hilfe des Befehls "cacls" möglich
sein.

Aber mit solchen Werkzeugen bin ich unerfahren und möchte da ungern
was verbaseln und gar eine Sicherheitslücke schaffen.

Ist jemand so nett und beschreibt in einem Beispiel einen vernünftigen
Weg den Ordner dauerhaft loszuwerden?

Der angemeldete Benutzer sei "Peter".

(Bitte habt Verstàndnis, dass ich die Motive dafür nicht diskutieren
möchte. Und nein, ich möchte auch Systemordner nicht sàmtlich von der
Anzeige ausblenden.)

Danke.

Andreas

P.S.: Falls jemand einen Weg kennt, wie man den Ordner "$RECYCLE.BIN"
dauerhaft in "$MISTKUEBEL" umbenennen kann: gerne.
http://fahrradzukunft.de
http://borumat.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
25/04/2011 - 18:37 | Warnen spam
Andreas Borutta:

Die Systemwiederherstellung für diese Partition ist deaktiviert.
Somit ist der Systemordner nutzlos.

Leider làsst sich der Ordner auch mit Administratorrechten
("Rechtsklick > Als Admin löschen") nicht löschen.



Man müsste zuerst den Besitz übernehmen und sich dann Vollzugriff
erteilen oder den Ordner über die Kommandozeile der Setup-CD löschen.
Aber das System wird ihn beim Booten eh neu erstellen, wàre also relativ
sinnlos. Außerdem wird in den Ordner auch bei deaktivierter SWH etwas
geschrieben, er ist also nicht nutzlos und stören tut er eh niemanden.

hpm

Ähnliche fragen