[Win7] - Externe USB/SATA-Datenträger: spin-down vor Entfernen

02/09/2010 - 23:17 von Gerold Mittelstädt | Report spam
Hallo,

wenn man unter XP externe Datentràger über "Hardware sicher entfernen"
ausgeworfen hat, wurden die betreffenden Geràte "komplett"
ausgeschaltet. Die LEDs an USB-Sticks gingen aus und Festplatten bekamen
mindestens den spin-down Befehl.

Unter Win7 scheint das weggefallen zu sein. Es wird zwar gemeldet, die
Hardware könne nun entfernt werden, die selben USB-Sticks und
Festplatten, die sich danach unter XP ausgeschaltet haben, blinken bzw.
drehen unter Win7 munter weiter.

Gibt es eine Möglichkeit die Datentràger unter 7 vor dem Entfernen auch
auszuschalten, wie da bei XP der Fall war?

Viele Grüße!
 

Lesen sie die antworten

#1 John Bertram
03/09/2010 - 08:28 | Warnen spam
Gerold Mittelstàdt wrote:

Unter Win7 scheint das weggefallen zu sein. Es wird zwar gemeldet,
die Hardware könne nun entfernt werden, die selben USB-Sticks und
Festplatten, die sich danach unter XP ausgeschaltet haben, blinken
bzw. drehen unter Win7 munter weiter.

Gibt es eine Möglichkeit die Datentràger unter 7 vor dem Entfernen
auch auszuschalten, wie da bei XP der Fall war?



Seit Vista scheint sich was beim Abmelden von USB-Sticks/-Festplatten
geàndert zu haben:
http://www.heise.de/ct/hotline/Daue...36861.html

Für eSATA-Geràte könnte man ggf. das benutzen:
http://mt-naka.com/hotswap/index_enu.htm

Gruß John

Ähnliche fragen