Win7 Firewall macht Probleme bei UT2004

19/09/2011 - 20:56 von Fender Telecaster | Report spam
Hallo,
ich habe folgende Netzwerkkonfig und hoffe, ihr könnt mir helfen: Mein
Hauptrechner, Win7 Professional mit dem eigenen Firewall, will Unreal
Tournament 2004 spielen. Netzzugang über WLAN an einen Linksys-Router
funktioniert mit statischer IP, Standardgateway und DNS ist der Linksys.
Der Hauptrechner dient als Router für einen zweiten, àlteren Rechner ohne
WLAN-Möglichkeiten, über Switch mit dem Hauptrechner verbunden: die
LAN-Karte auf dem Hauptrechner làuft auf 10.0.0.1/8 ohne Standardgateway und
DNS-Server, die LAN-Karte auf dem àlteren làuft auf 10.0.0.2/8 mit
Standardgateway 10.0.0.1 und DNS-Server 192.168.0.254, die Adresse vom
Linksys. Routing auf dem Hauptrechner ist aktiviert, Internet funktioniert
auch auf dem alten Rechner problemlos, ich kann sowohl den Hauptrechner auf
der WLAN-IP anpingen als auch den Linksys.
Es ist keine andere Konfiguration der beiden Rechner möglich!
Starte ich aber UT2004 auf dem Hauptrechner, meckert es, das die Firewall
aktiv ist. Ich habe UT2004 in den Firewalleinstellungen uneingeschrànkten
Internetzugang gestattet, aber es hilft nichts. Was hilft ist entweder die
Firewall deaktivieren (schlecht) oder jedesmal die LAN-Karte deaktivieren
(umstàndlich).

Auf eure Hilfe hoffend,
F.T.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
19/09/2011 - 22:03 | Warnen spam
Fender Telecaster schrieb:

Starte ich aber UT2004 auf dem Hauptrechner, meckert es, das die
Firewall aktiv ist. Ich habe UT2004 in den Firewalleinstellungen
uneingeschrànkten Internetzugang gestattet, aber es hilft nichts.



Die Firewall unterscheidet öffentliche und private Netze. Wenn es eine
Verbindung ohne Gateway gibt, geht die Firewall dusseligerweise von einem
öffentlichen Netz aus.
Stelle also in der Firewall die Freigabe für beide Netzarten ein.

Gruß
Ralf

Ähnliche fragen