[Win7 Home Premium] Mauszeiger wandert weiter

04/07/2015 - 13:52 von H.-P. Schulz | Report spam
Ich hatte das vor Jahren schonmal aufgebracht, aber damals schien sich
keiner dafür zu interessieren

Möglich, dass es eine spezifische "Macke" auf dem Netbook (Acer 1810T)
ist, vorstellen kann ich mir das aber nicht.

Ich muss letzthin dieses Netbook wieder mehr im tàglichen bereich
benutzen, deshalb ist der Nerv-Faktor natürlich *enorm*!

Die Sache ist folgende:

Wenn ich mit der Maus (also Touchpad) zB einen Anfasser (Scrollbar zB)
"packe" und dann ziehe, hört der Mauspfeil nicht auf, wenn ich meine
Bewegung auf dem Touchpad anhalte, *sondern wandert weiter*!!! Wenn
ich nichts unternehme, bis zum Bildschirmrand!!
Bei allen Drag&Drop-Aktionen ist das so!
Es ist die ultimative Nervtötung!

Wer weiß Abhilfe?

Ich dachte natürlich, ich könnte das bei Systemsteuerung | Maus
irgendwie abstellen. Denkste!

Was ist das für ein Irrsinn? Wer braucht oder will sowas??
Oder ist das ein Hardwarefehler bei meinem Geràt?

Jemand 'ne Idee?
 

Lesen sie die antworten

#1 Franklin Schiftan
04/07/2015 - 14:35 | Warnen spam
H.-P. Schulz schrieb am 04.07.2015 um 13:52 Uhr:

Wenn ich mit der Maus (also Touchpad) zB einen Anfasser (Scrollbar zB)
"packe" und dann ziehe, hört der Mauspfeil nicht auf, wenn ich meine
Bewegung auf dem Touchpad anhalte, *sondern wandert weiter*!!! Wenn
ich nichts unternehme, bis zum Bildschirmrand!!
Bei allen Drag&Drop-Aktionen ist das so!
Es ist die ultimative Nervtötung!

Wer weiß Abhilfe?

Ich dachte natürlich, ich könnte das bei Systemsteuerung | Maus
irgendwie abstellen. Denkste!



Ich kann mich erinnern, dass ich genau den gleichen ungewohnten Effekt
hatte, als ich das Dell-Notebook meiner Frau neu eingerichtet hab.
Irgendwann hab ich dann tatsàchlich in den Optionen des speziellen
Dell-Touchpad-(nicht Maus-)Treibers einen entsprechenden Haken
gefunden, den ich nur entfernen musste, um wieder die gewohnte
Arbeitsweise zu bekommen.

. und tschüss

Franklin

Ähnliche fragen