[Win7 HP 64 Bit] AMD versus Intel

31/07/2012 - 21:18 von Richard Fonfara | Report spam
Hallo,

der Rechner meiner Frau braucht gefühlt 4-mal so lange zum Booten wie
mein Rechner. Und zwar beziehe ich den Bildschirm, der mit dem
Schriftzug "Windows wird gestartet" beginnt und nach dem Entstehen des
4-farbigen Fensters endet. Meine Frau hat als Motherboard GA-990FXA-UD3
mit dem Prozessor AMD FX(tm)-6200 Six-Core 3,8 GHz, ich habe, auch von
Gigabyte, ein H77-D3H mit einem Intel(R) Core(TM) i5-3550 CPU @ 3,3 GHz
3,7 GHz
(Angaben jeweils aus der Systemsteuerung). Beide Rechner haben 8 GB RAM.
Die Grafik hat bei mir 1 GB RAM, bei meiner Frau 2 GB.

Bei mir làuft der Rechner im (U)EFI-Modus, bei meiner Frau nicht.

Sind beide Prozessoren derart extrem unterschiedlich in der
Geschwindigkeit oder könnte was im BIOS falsch eingestellt sein? Ich
habe bei meiner Frau auf "Optimized Defaults" geklickt, das scheint aber
nichts geàndert zu haben.

Freundliche Grüße

Richard Fonfara
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Krenzel
31/07/2012 - 21:55 | Warnen spam
Am 31.07.2012 21:18, schrieb Richard Fonfara:

Schriftzug "Windows wird gestartet" beginnt und nach dem Entstehen des
4-farbigen Fensters endet. Meine Frau hat als Motherboard GA-990FXA-UD3
mit dem Prozessor AMD FX(tm)-6200 Six-Core 3,8 GHz, ich habe, auch von
Gigabyte, ein H77-D3H mit einem Intel(R) Core(TM) i5-3550 CPU @ 3,3 GHz
3,7 GHz
(Angaben jeweils aus der Systemsteuerung). Beide Rechner haben 8 GB RAM.
Die Grafik hat bei mir 1 GB RAM, bei meiner Frau 2 GB.

Bei mir làuft der Rechner im (U)EFI-Modus, bei meiner Frau nicht.

Sind beide Prozessoren derart extrem unterschiedlich in der
Geschwindigkeit oder könnte was im BIOS falsch eingestellt sein? Ich
habe bei meiner Frau auf "Optimized Defaults" geklickt, das scheint aber
nichts geàndert zu haben.




Uefi ist schneller, dann könnte es sein das Du eine SSD hast und deine
Holde nicht. Dann ist der Einwurf aus der Windows-Gruppe richtig, sind
beide Rechner sicher ausgeschaltet oder startet deiner aus dem Ruhezustand?

Ganz allgemein - ich meine zu beobachten das die Intels schneller sind,
als die höher getakteten AMDs. Das ist aber subjektiv gesprochen und
nicht gemessen.

Wichtig ist aber gerade beim booten das Festplattensystem - je kürzer
die Zugriffe, umso schneller ist Windows da. Daher ja auch SSDs, die auf
mechanische Komponenten verzichten.

Habt ihr die gleiche Windows-Version? Sind die Installationen gleich alt?

Boote doch mal von einer Linux-Live-CD, dann kannst Du ja ohne Einfluss
der Festplatten schauen welcher schneller ist.

Wahrscheinlich startest Du aus dem Ruhemodus und der Rechner deiner Frau
ist im Grunde der Schnellere ;P

Thomas

Ähnliche fragen