Win7 HP 64 Bit SP1: Löschen/Verschieben von Dateien geht nicht mehr

15/05/2013 - 23:13 von Richard Fonfara | Report spam
Hallo,

ich habe eben versucht, 3 Dateien (gespeicherte Thunderbird-E-Mails) von
einem Verzeichnis in ein anderes zu verschieben. Es ging nicht. Nur
kopieren konnte ich die Dateien. Auch neu Booten half nichts. Ich habe
dann eine Eingabeaufforderung geöffnet und von dort aus die 3 Dateien in
den Ursprungsverzeichnissen gelöscht.

Weiß jemand, was diesen merkwürdigen Effekt verursacht und wie man ihn
wieder wegbekommt?

Freundliche Grüße

Richard Fonfara
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Jasiek
16/05/2013 - 06:42 | Warnen spam
Wie lauten die vollstàndigen Dateinamen? Es kann nàmlich sein, dass es
Einschrànkungen bei EXEs gibt. Ansonsten ist es eine Frage von Handles
(es haben noch andere Programme wie zB der Explorer die Dateien in
Benutzung und sei es durch Referenzen) und von Zugriffsrechten.
Neustarten des Explorers kann manchmal helfen.

Ähnliche fragen