[Win7] IME InputLocale für Windows 7 unattend.xml

30/08/2011 - 11:45 von Uwe Afemann | Report spam
Hallo,
ich möchte eine sysprep für Windows 7 mit zusàtzlichen Sprachen und
Eingabetastaturen vorbereiten, weil wir an meiner Uni viele auslàndische
Studierende haben. Dies klappt für "normale" Kombinationen von Sprachen
und Tastaturen ohne Probleme. Schwierigkeiten treten allerdings mit den
ostasiatischen Sprachen auf, wenn man z. B. für Chinesich VR Microsoft
Pinyin Neu zusàtzlich hinzufügen möchte. Für Chinesisch, Japanisch und
Koreanisch wird aber leider nur die US-Tastatur hinzugefügt. Andere
Benutzer berichten über dieses "Feature" auch. (googeln nach "IME
InputLocale for Windows 7 unattend.xml file"). Diese Probleme gab es
unter Windows XP nicht.
Als workaround wird auf folgende Möglichkeit hingewiesen:
control.exe intl.cpl,,/f:"C:\SysprepEnterprise\unattendlang.xml"

Die Schwierigkeit ist nun zu wissen, wie diese unattendlang.xml Datei zu
erstellen ist. Microsoft verweist dabei auf folgende Seite:
http://msdn.microsoft.com/en-ie/gog...us%29.aspx

und zu den möglichen Sprach- und Tastaturkombinationen auf
http://technet.microsoft.com/en-us/...10%29.aspx

Doch ich komme da nicht weiter, denn zu den nötigen Kombinationen für
die ostasiatischen Sprachen steht dort nichts.
Die alten bewàhrten Kombinationen unter Windows XP
z. B.
Chinesisch VR: 0804:e00e0804
Chinesisch Taiwan: 0404:e0080404
Japanisch: 0411:e0010411
Koreanisch: 0412:E0010412

tun es leider nicht.

Wer kann mir Tipps geben?

Mit freundlichen Grüßen
Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Afemann
30/08/2011 - 12:53 | Warnen spam
Am 30.08.2011 11:45, schrieb Uwe Afemann:
Hallo,
ich möchte eine sysprep für Windows 7 mit zusàtzlichen Sprachen und
Eingabetastaturen vorbereiten, weil wir an meiner Uni viele auslàndische
Studierende haben. Dies klappt für "normale" Kombinationen von Sprachen
und Tastaturen ohne Probleme. Schwierigkeiten treten allerdings mit den
ostasiatischen Sprachen auf, wenn man z. B. für Chinesich VR Microsoft
Pinyin Neu zusàtzlich hinzufügen möchte. Für Chinesisch, Japanisch und
Koreanisch wird aber leider nur die US-Tastatur hinzugefügt. Andere
Benutzer berichten über dieses "Feature" auch. (googeln nach "IME
InputLocale for Windows 7 unattend.xml file"). Diese Probleme gab es
unter Windows XP nicht.
Als workaround wird auf folgende Möglichkeit hingewiesen:
control.exe intl.cpl,,/f:"C:\SysprepEnterprise\unattendlang.xml"

Die Schwierigkeit ist nun zu wissen, wie diese unattendlang.xml Datei zu
erstellen ist. Microsoft verweist dabei auf folgende Seite:
http://msdn.microsoft.com/en-ie/gog...us%29.aspx

und zu den möglichen Sprach- und Tastaturkombinationen auf
http://technet.microsoft.com/en-us/...10%29.aspx

Doch ich komme da nicht weiter, denn zu den nötigen Kombinationen für
die ostasiatischen Sprachen steht dort nichts.
Die alten bewàhrten Kombinationen unter Windows XP
z. B.
Chinesisch VR: 0804:e00e0804
Chinesisch Taiwan: 0404:e0080404
Japanisch: 0411:e0010411
Koreanisch: 0412:E0010412

tun es leider nicht.

Wer kann mir Tipps geben?

Mit freundlichen Grüßen
Uwe


Hallo,
hier
http://blogs.technet.com/b/yongrhee...d-xml.aspx
habe ich die entsprechenden Zuordnungen gefunden.

Gruß
Uwe

Ähnliche fragen