Win7 Lizenz verkaufen - lohnt sich das?

19/04/2010 - 14:59 von Thorsten Klein | Report spam
Hallo,

ich habe zwei Win7 Lizenzen (Prof und HP), da ich kurzzeitig zwei
Rechner hatte. Nun habe ich einen stillgelegt und brauche nur noch eine
Lizenz. Es ist aber absehbar, dass ich irgendwann wieder zwei Rechner
haben werde - evtl. auch nur sehr kurz zum Datentransfer, veilleicht
auch lànger. Das weiss ich heute noch nicht. Deshalb überlege ich, die
eine nicht benötigte Lizenz zu verkaufen (meine Kaspersky Lizenz hat
reichlich viele Gebote bekommen - aber das làuft ja auch ab und ist nach
einem Jahr nicht mehr nutzbar). Da Win Lzenzen meinem Kenntnisstand
nicht ablaufen sondern "theoretisch" ewig gelten, müsste ich dann eine
Lizenz neu kaufen, anstatt die alte wieder zu verwenden. Aber ich
vermute dass die Lizenzen in 1-2 Jahren billiger sind als heute (oder
spàtestens wenn Win8 draussen ist) und ich evtl. gar keinen Verlust beim
Verkauf mache?

Gruss,
Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
19/04/2010 - 14:26 | Warnen spam
Also schrieb Thorsten Klein:

Da Win Lzenzen meinem Kenntnisstand nicht ablaufen sondern "theoretisch"
ewig gelten, müsste ich dann eine Lizenz neu kaufen, anstatt die alte
wieder zu verwenden. Aber ich vermute dass die Lizenzen in 1-2 Jahren
billiger sind als heute (oder spàtestens wenn Win8 draussen ist) und ich
evtl. gar keinen Verlust beim Verkauf mache?



Ich vermute, dass die (Neu-)Preise die gleichen sein werden wie heute.
Um ein gebrauchtes Exemplar zu verkaufen, musst Du immer ein Stück unter
dem entspr. Neupreis bleiben.
Ob und was sich für Dich lohnt, weißt nur Du selber.
Ich persönlich würde die Lizenz in den Schrank legen und gut is'. Wenn
dann doch mal jemand dringend eine braucht, kann man schnell aushelfen -
womöglich zu einem "guten" Preis wegen Eilbedürftigkeit. :)
Tipp: Ansonsten ist der Verkauf per de.markt.comp.software oder d.m.c.misc
wohl besser als in der Bucht. Da tummeln sich mehr vernünftige Leute.

Ansgar

*** Musik! ***

Ähnliche fragen