[WIN7] Mit zusätzlicher Festplatte startet Windows nicht mehr / Bluescreen

13/11/2009 - 13:00 von Axel Pötzinger | Report spam
Hallo NG,

bin hier fast noch am verzweifeln.
Meine Festplatte wollte nicht mehr so recht. Hab dann eine andere, die
ich noch hier hatte mit W7 installiert und konnte dann von dort aus die
alte Platte bzgl. der Daten noch auslesen. Soweit so gut.
Zur Info: Die "neue" Platte mit W7 drauf ist eine IDE, die defekte eine
S-ATA.
Hab mir nun eine neue S-ATA HD besorgt, und die für die alte "defekte"
eingebaut.
Wie ich nun den PC wieder gestartet habe, ist W7 nicht mehr
hochgefahren. Stattdessen kam ein Auswahlbildschirm, in dem ich zwischen
Starthilfe und normal starten wàhlen konnte. Starthilfe führte zum
Bluescreen mit "Bad-Pool-Header" als Fehler, normal starten versuchte W7
zu starten und führte sofort nach dem ersten Bildschirm (da wo
normalerweise die 4 Farben dann zusammengeführt werden zum MS-Logo) zum
Neustart des PCs. Das bleibt so reproduzierbar.
Ich hab dann die neue S-ATA HD rausgenommen. Ohne Besserung des o.g.
Ablaufs.
Dann hab ich wieder die alte "defekte" S-ATA Platte angeschlossen. Da
kam dann zuerst auch der o.g. Auswahlbildschirm. Starthilfe führte
wieder zum Bluescreen, und "normal starten" startete jetzt W7 ganz
normal und ich konnte diesen Beitrag hier schreiben.
Kann mir jemand einen Hinweis geben, was da passiert ist und was ich ev.
tun kann, um die neue Platte zum Laufen zu bekommen?

Danke für jede Antwort.

Gruß
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
13/11/2009 - 15:54 | Warnen spam
Axel Pötzinger typed:
bin hier fast noch am verzweifeln.



Benutze mal das Support-Forum für Windows 7:
http://social.answers.microsoft.com...de/threads
Gib dort auch an, welche Version von Windows 7 und welches
Installationsmedium Du benutzt.

Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
http://www.helmrohr.de/

Ähnliche fragen