[Win7] MTU wegen Providerwechsel ändern

03/03/2012 - 16:36 von John Bertram | Report spam
Hallo,

ich habe nach einem Providerwechsel festgestellt, das dieser eine MTU
von 1452 vorgibt. In Windows 7 ist die MTU 1500. Nach dem Befehl "netsh
interface ipv4 show subinterfaces" wird mir in der Eingabauffoderung
das angezeigt:

MTU Medienerkennungsstatus Bytes eingehend Bytes ausgehend
Schnittstelle

-
4294967295 1 0 119610 Loopback
Pseudo-Interface 1
1500 1 12009855 2024867 LAN-Verbindung

Ich weiß nicht was die erste Zeile "Pseudo-Interface 1" bedeutet und
welche Auswirkungen es hàtte, wenn ich die MTU mit dem Befehl "netsh
interface ipv4 set subinterface "1" mtu52 store=persistent" auf 1452
àndere und ob ggf. noch andere Einstellungen zu àndern sind.

Zuerst wollte ich das mit dem Programm "TCPOptimizer" machen, aber das
hàtte in der auswahl "Optimal" die MTU auf 1500 belassen und dafür
andere Parameter mit geàndert.

Hat vielleicht schon jemand Erfahrung mit der MTU-Änderung unter
Windows 7.

Gruß John
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Tewes
05/03/2012 - 02:41 | Warnen spam
John Bertram schrub

ich habe nach einem Providerwechsel festgestellt, das dieser eine
MTU von 1452 vorgibt. In Windows 7 ist die MTU 1500.



Ist dein Windows Rechner direkt mit dem DSL Modem verbunden, oder hast
du einen Router? Wenn letzeres brauchst du nix àndern.


Bye Jörg

"Do not try the patience of wizards, for they are subtle and
quick to anger."
(Elric to Vir, "The Geometry of Shadows")

Ähnliche fragen